Scitec Nutrition Prot’n’Go Testbericht

Getestete Geschmacksrichtung: „Dutch Chocolate“

Wer bei Supplementen Wert auf einen erfahrenen Hersteller legt, welcher auch mit eigenen Sportlern Erfolg in der Bodybuildingszene hat, der kommt um die Produkte von Scitec Nutrition nicht herum. Scitec Nutrition steht für qualitativ hochwertige Produkte, welche die speziellen Bedürfnisse der Sportler genau angehen.

Mit dem Prot’n’Go Protein Bar gibt es nun ein weiteres Produkt, das speziell Sportler in einer Diät ansprechen soll. Durch die Reduzierung des Zuckergehalts und die Beifügung von l-Carnitin sowie Ballaststoffen will man hier das Optimum aus dem Riegel herausholen. Wie sich der Protein Bar im Vergleich zu seinen Konkurrenten schlagen kann, werde ich im nachfolgendem Testbericht untersuchen.

Scitec Nutrition Prot'n'Go Verpackung
Die Verpackung des Riegels ist sehr an den Schokoladen Geschmack angepasst.

Inhaltsstoffe

Betrachtet man die Zutatenliste fällt sofort auf, dass diese übermäßig lang ist für einen Proteinriegel, was negativ zu werten ist. Des Weiteren ist das wichtigst – die Proteinmischung – nur schwer zu finden. Diese sollte normalerweise ganz vorne in der Liste auftauchen, da sie den größten Anteil am Riegel ausmachen soll. Die Proteinmsichung besteht hier aus Milchprotein und Molkenproteinkonzentrat, wobei es sich um zwei sehr wertige Proteinquellen handelt. Diese können durch den Körper gut aufgenommen und verarbeitet werden.

Geht man ins Detail und schaut, warum die Liste so lang ist, so erkennt man, dass viele künstliche Süßungsmittel, Farbstoffe, Emulgatoren und Füllstoffe enthalten sind. Das sind Inhaltsstoffe, die meiner Meinung nach nicht in einem hochwertigem Proteinriegel vor kommen sollten, weshalb ich hier Punkte abziehe.

Im nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe der Geschmacksrichtung „Dutch Chocolate“:

Kakaohaltige Pflanzenfettzubereitung (15 %) [Süßungsmittel (Isomalt, Sucralose), Palmöl, Palmkernöl, Molkenpulver, entöltes Kakaopulver, angereicherte Weizenmehlzubereitung (Weizenmehl, Calciumcarbonat, Eisen, Niacin, Vitamin B1), Emulgator (Soja-Lecithin, E476), Aroma], Proteinmischung (Milchprotein, Molkenproteinkonzentrat), Karamellartige kakaohaltige Zubereitung mit Süßungsmittel (12 %) [Feuchthaltemittel (Glycerin), Maltodextrin, Oligofructose, Wasser, Füllstoff (Maltit), Kokosöl, modifizierte Stärke, Magermilchpulver, Kakaopulver, Geliermittel (Pektin), Säureregulator (Calciumlactat), Emulgator (Soja-Lecithin), Aroma, Salz, Verdickungsmittel (Xanthan), Farbstoff (Zuckerkulör)], Kollagen, Feuchthaltemittel (Glycerin), Fructooligosaccharide, Feuchthaltemittel (Maltit), Sojaproteinisolat, Inulin, Weizenprotein, kakaohaltige Proteinzubereitung (Sojaproteinisolat, entöltes Kakaopulver, Tapiokastärke), entöltes Kakaopulver, Rapsöl, Gerstenmehl, L-Carnitin, Salz, Aroma, Antioxidationsmittel (stark tocopherolhaltige Extrakte).

 

Nährwerte

Mit gerade einmal 144 kcal pro Stück und und 320 Kalorien auf 100 g besitzt er im Vergleich zu anderen Riegeln einen geringen Brennwert. Betrachtet man die restlichen Werte, fällt auf, woraus dieser resultiert. Mit lediglich 3,9 g Fett und 1,8 g echten Zucker hat der Riegel hervorragende Werte. Statt Zucker verwendet der Hersteller Polyole, von welchen aber ebenfalls nur 11 g enthalten sind und somit keine Gefahr einer abführenden Wirkung besteht.

Außerdem wurden 4,9 g Ballaststoffe und 189 mg L-Carnitin beigefügt, was sehr positiv zu werten ist, da beide essentiell für einen funktionierenden Körper sind. Lediglich der Proteinanteil ist hier leicht negativ zu werten. Mit 31% Proteinanteil rutscht der Bar in das untere Mittelfeld. Ein Wert um die 50% wäre hier Optimal.

 

 Pro Riegel (45 g)Pro 100 g
Brennwert603 kJ / 144 kcal1341 kJ / 320 kcal
Fett3,9 g8,7 g
- davon gesättigte Fettsäuren2,6 g5,8 g
Kohlenhydrate15 g34 g
- davon Zucker1,8 g4,0 g
- davon mehrwertige Alkohole11 g25 g
Eiweiß14 g31 g
Ballaststoffe4,9 g11 g
Salz0,35 g0,78 g

Die Werte in dieser Tabelle beziehen sich auf die Geschmacksrichtung „Dutch Chocolate“.

 

Makroverteilung des Scitec Nutrition Prot’n’Go pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Der Riegel besitzt ein relativ schwaches Aroma für einen Schokoladenriegel. Dennoch bekommt man einen guten schokoladigen Geschmack, welcher nicht zu künstlich oder zu süß schmeckt. Allerdings besitzt er einen sehr starken Eiweißgeschmack, welcher mir nicht gefällt.

    Die Konsistenz ist ausgesprochen gut und gerade die Crispies geben dem Riegel den gewissen Biss. Auch bleibt beim Essen nichts zwischen den Zähnen hängen, da er weder klebt noch zu trocken ist. Allerdings wird der Proteinriegel sehr weich, wenn man ihn bei Zimmertemperatur lagert. Nach dem Verzehr hatte ich noch einige Minuten den Eiweißgeschmack im Munf, was ich als nicht sehr angenehm empfand.

     

    Weitere Geschmacksrichtungen

    • Vanilla Caramel
    • Macchiato
    Scitec Nutrition Prot'n'Go aufgeschnitten
    Unter der Schokoladenglasur lassen sich sehr gut die Crispies erkennen.

    Geruch & Aussehen

    Was beim Betrachten der Verpackung sofort auffällt, ist das diese nicht sehr groß ist und der Prot’n’Go* zu den eher kleinen Riegeln zählt. Passend zur Schokoladen Geschmacksrichtung ist die Verpackung gestaltet wurden. Die Vorderseite gibt Auskunft über die wichtigsten Informationen zum Riegel, welche auf der Rückseite detaillierter beschrieben werden. Dort findet man die Nährwerte und Inhaltsstoffe in verschiedenen Sprachen wieder.

    Beim Öffnen der Verpackung kommt einen sofort ein leichterer Schokoladen-Geruch entgegen. Er wirkt durchauswie natürlich. Optisch erkennt man von außen verschiedene Schichten und Crispies auf der Oberseite des Riegels.

    Preis-Leistung

    Zum Zeitpunkt des Tests konnte ich einen Riegel für 1,39€ erwerben, wodurch sich ein Preis von 3,09€ pro 100 g ergibt. Damit liegt er vom Preis her im unteren Mittelfeld. Durch die guten Ergebnissen in den anderen Kategorien ergibt sich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Letzte Aktualisierung am 19.02.2020

    Weitere Riegel dieser Marke

    Scitec Nutrition Prot'n'Go
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    geringere Kalorienanteil
    für Low Carb Ernährung geeignet
    hochwertige Proteinquellen
    Nachteile
    geringer Proteinanteil
    leichter Eiweißgeschmack
    viele Inhaltsstoffe
    3.5
    Fazit
    Wer einen Low Carb Riegel mit hochwertigen Proteinquellen sucht, der kann getrost einen Blick auf den Prot'n'Go werfen. Dieser ist für kleines Geld erhältlich und bietet trotzdem einen guten Geschmack sowie eine ansprechende Optik. Lediglich sollte man beachten, dass viele künstliche Inhaltsstoffe enthalten sind. Wer das verkraften kann, erhält einen hochwertigen Snack für zwischendurch.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.