Alpha Foods Protein Bar Testbericht

Getestete Geschmacksrichtung: „Double Chocolate Brownie“

Alpha Foods steht für rein pflanzliche Produkte, welche die volle Kraft der Natur mit ihrer Fülle an Nährstoffen nutzen. Im Angebot des jungen Unternehmens finden sich neben veganen Proteinen auch Elixire, Rituale sowie Botanicals wieder.

Wie gut sich der vegane Proteinriegel der Marke schlägt, und wie er im Vergleich zu anderen Fitnessriegeln abschneidet, werde ich im folgenden Testbericht untersuchen.

Anmerkung: Der Eiweißriegel wurde mir von Alpha Foods gratis für diesen Test zur Verfügung gestellt. Dennoch habe ich die Bewertung so objektiv wie möglich vorgenommen.

Alpha Foods Protein Bar
Die Verpackung ist sehr einfach aber dennoch passend zum veganen Thema und ansprechend gestaltet.

Inhaltsstoffe

Auch wenn die Liste der Inhaltsstoffe auf dem ersten Blick recht lang ausfällt, bedeutet das in diesem Fall nichts schlechtes. Denn unter den Zutaten verbergen sich zahlreiche natürliche Komponenten.

An erster Stelle jedoch findet man die Schokoladenkuvertüre, welche im Optimalfall erst nach der Proteinmischung stehen sollte. Diese befindet sich an zweiter Stelle der Zutatenliste.

Als Proteinquelle wird bei dem veganen Riegel auf Soja- und Erbsenproteinpulver und Reisproteinkonzentrat gesetzt. Den größten Anteil macht Sojaproteinpulver aus, welches die wertigste aller veganen Proteinquellen ist. Somit erhält man bei diesem Fitnessriegel eine optimale Proteinversorgung.

Negativ ins Auge fällt lediglich das Süßungsmittel Maltit, welches durch eine gesündere Alternative hätte ersetzt werden können.

Im Nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe der Geschmacksrichtung „Double Chocolate Brownie“:

Schokoladenkuvertüre mit Süßungsmittel (Kakaomasse, Süßungsmittel: Maltit, Kakaobutter, Sonnenblumenlecithine, natürliches Aroma), Vegane Proteinmischung (Sojaproteinpulver, Erbsenproteinpulver, Reisproteinkonzentrat) 22%, Glycerin (aus Kokosnuss), Doppelter Schokoladenüberzug (Maltit, Kakaobutter, Ballaststoffe: Oligo-Fructose, Kakaomasse, Wildreismehl, Sonnenblumenlecithine, natürliches Aroma), Ballaststoffe: Polydextrose, Sojaprotein-Nuggets (Sojaproteinpulver, Kakao, Tapiokastärke), Sonnenblumenöl, Kakaopulver.

 

Nährwerte

Der wohl wichtigste Aspekt eines Proteinriegels sind seine Nährwerte. Diese sind im Falle des Alpha Foods Protein Bar gut, aber noch nicht optimal.

Mit einem Brennwert von 373 kcal je 100 g zählt der Riegel nicht zu den Kalorienärmsten auf dem Markt. Dies liegt vor allem an seinem Fettgehalt von 17%. Was beim Fettgehalt zu viel ist, fehlt wiederum bei dem Proteingehalt. Dieser liegt lediglich bei 25%, wohingegen ein Wert um die 50% optimal ist.

Positiver ist jedoch anzumerken, dass der Riegel so gut wie kein Zucker besitzt. Die Kohlenhydrate bestehen fast ausschließlich aus mehrwertigen Alkoholen, welche keine Belastung für unseren Stoffwechsel darstellen. Somit eignet er sich optimal auch während einer Low-Carb-Diät. Auch beinhaltet ein Protein Bar 6,9 g Ballaststoffe, welche sich positiv auf die Verdauung auswirken.

 

 Pro Riegel (55 g)Pro 100 g
Brennwert887 kJ / 205 kcal1613 kJ / 373 kcal
Fett9,3 g17 g
- davon gesättigte Fettsäuren5,2 g9,4 g
Kohlenhydrate20 g36 g
- davon Zucker0,3 g0,5 g
Eiweiß14 g25 g
Ballaststoffe6,9 g13 g
Salz0,37 g0,67 g

Die Werte in dieser Tabelle beziehen sich auf die Geschmacksrichtung „Double Chocolate Brownie“.

 

Makroverteilung des Alpha Foods Protein Bar pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Geschmacklich bin ich von dem Alpha Foods Riegel in der Geschmacksrichtung Double Chocolate Brownie sehr begeistert. Das Aroma schmeckt sehr gut und wirkt sehr natürlich. Einen Proteingeschmack konnte ich nicht wahrnehmen. Lediglich im Nachgeschmack wirkte er etwas unnatürlich und unangenehm. Das liegt vermutlich am Süßungsmittel.

    Durch die enthaltenen Crispies bekommt der Eiweißriegel das gewisse Etwas, da diese beim Kauen für ein angenehmes Knacken sorgen. Auch insgesamt ist die Konsistenz sehr gut, wodurch sich der Riegel ohne Probleme mit einmal verzehren lässt. Durch die weichere Füllung schmeckt der Proteinriegel auch nicht trocken.

     

    Weitere Geschmacksrichtungen

    • Peanut Butter Crunch
    Alpha Foods Protein Bar aufgeschnitten
    Der Riegel wirkt sehr natürlich und äußerst schokoladig.

    Geruch & Aussehen

    Optisch unterscheidet sich der Riegel von vielen seiner Konkurrenten, da diese sehr unscheinbar und künstlich aussehen. Dies ist beim Alpha Foods Bar nicht der Fall. Er wirkt sehr natürlich, da er unregelmäßiger ist. Auf der Oberseite erkennt man gut die Crispies, welche sich in der Schokoglasur befinden.

    Im Inneren zeigt sich dann eine weitere Schicht, welche sehr weich ist. Insgesamt wirkt der Riegel passend zur Geschmacksrichtung sehr schokoladig.

    Die Verpackung des Riegels ist sehr einfach aufgebaut. Sie beinhaltet keinerlei Informationen zum Riegel selbst. Nicht einmal die Nährwerte oder die Zutaten werden angegeben, was ich mir gewünscht hätte.

    Dies ist allerdings dem geschuldet, dass er ausschließlich in einer Box und nicht einzeln vertrieben wird. Ansonsten wirkt diese dem veganen Thema entsprechend sehr passend.

    Preis-Leistung

    Ich habe den Alpha Foods Protein Bar gratis für diesen Test erhalten. Zum Testzeitpunkt ist der Riegel nur in Form einer Box, bestehend aus 15 Bars erhältlich. Diese kostet zum Zeitpunkt des Tests 29,90€, was je Riegel 1,99€ entspricht. Auf 100 g gerechnet entspricht dies wiederum einen Preis von 3,62€.

    Preislich liegt der Riegel somit eher im oberen Bereich aller getesteten Produkte. Aufgrund der hochwertigen Zutaten und der guten Ergebnisse in den anderen Kategorien ergibt sich dennoch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Letzte Aktualisierung am 23.06.2021

    Alpha Foods Protein Bar
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    hochwertige Proteinquelle
    ansprechende Optik des Riegels
    für Low-Carb-Diät geeignet
    natürliche Zutaten
    Nachteile
    geringer Proteinanteil
    künstliches Süßungsmittel
    3.9
    Fazit
    Vor allem der Geschmack und die Optik sind es, was den Alpha Foods Protein Bar so besonders machen. Der sehr natürliche Geschmack mit einer angenehmen Konsistenz sorgen für ein echtes Geschmackserlebnis. Bei den Nährwerten hingegen zeigt sich die Schwäche der meisten veganen Proteinriegel. Der Proteingehalt könnte etwas höher liegen. Aber auch hier kann er Punkten, nämlich mit lediglich 0,3 g Zucker und somit einer guten Eignung während einer Low Carb Diät.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.