Warrior Crunch Protein Bar Testbericht

Getestete Geschmacksrichtung: „White Chocolate Crisp“

Warrior Supplements bezeichnet seine Nahrungsergänzungsmittel als „the most powerful supplements in the world“. Diese Stärke soll auch die Verpackung der eigenen Produkte darstellen, auf der oftmals Totenköpfe zu sehen sind.

Ich habe mich gefragt, was wirklich hinter diesem Spruch und den gefährlichen Aussehen der Supplements steckt. Aus diesem Grund habe ich den Warrior Crunch Protein Bar auf Herz und Nieren geprüft.

Die dabei erhaltenen Ergebnisse stelle ich dir in diesem Testbericht vor.

Inhaltsstoffe

Beim Betrachten der Zutatenliste ist mir direkt aufgefallen, dass leider nicht die Proteinquelle an erster Stelle steht, sondern der Schokoladenüberzug. Das ist nicht optimal. Der Grund hierfür liegt allerdings darin, dass alle Eiweißquellen einzeln aufgelistet werden und nicht unter einer Zutat.

Dafür wird immerhin größtenteils hochwertiges Milchprotein verwendet, welches mit Sojaprotein und Kollagenhydrolysat „gestreckt“ wird.

Weitere kleinere Abzüge in dieser Kategorie gibt es, da sehr viele verschiedene Inhaltsstoffe im Riegel enthalten sind (27 Stück), Plamfett verarbeitet worden ist und zahlreiche Zusatzstoffe Bestandteil des Protein Bars sind. Hier beispielsweise das Feuchthaltemittel Glycerin oder das Süßungsmittel Maltitol zu nennen.

Im nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe der Geschmacksrichtung „White Chocolate Crisp“:

Weißer Maltitol-Schokoladenüberzug (Süßungsmittel Maltitol, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Emulgator Sonnenblumenlecithin, natürliches Bourbon-Vanillearoma), Karamellschicht mit Süßstoff (Süßungsmittel Maltitol, Kondensmilch, Palmfett, Wasser, Feuchthaltemittel Sorbitol, Emulgator Mono- und Diglyceride von Fett Säuren, Aromastoffe, Salz, Karamel), Milchprotein, Sojakrusten (Sojaproteinisolat, Reismehl, Gerste, Malzextrakt (Gluten), Salz), Kollagenhydrolysat, Feuchthaltemittel Glycerin, Wasser, Sojaproteinisolat, Palmfett, Aroma (Milch).

 

Nährwerte

Der Eiweißriegel besitzt einen recht hohen Brennwert von 241 kcal pro Stück (377 kcal auf 100 g). Dieser ist vor allem dem extremen Fettanteil von 17% geschuldet. Der Proteinanteil liegt mit 31 g auf 100 g bzw. 20 g pro Riegel lediglich im Mittelfeld und könnte etwas höher sein. Dafür sind wenig Net Carbs in Form von Zucker etc. enthalten, weshalb sich der Riegel auch für eine Low Carb Ernährung geeignet.

 

 Pro Riegel (64 g)Pro 100 g
Brennwert1007 kJ / 241 kcal1574 kJ / 377 kcal
Fett11 g17 g
- davon gesättigte Fettsäuren6,3 g9,8 g
Kohlenhydrate25 g39 g
- davon Zucker2,2 g3,4 g
- davon mehrwertige Alkohole21 g33 g
Eiweiß20 g31 g
Salz0,33 g0,52 g

Die Werte in dieser Tabelle beziehen sich auf die Geschmacksrichtung „White Chocolate Crisp“.

 

Makroverteilung des Warrior Crunch Protein Bar pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Die Konsistenz wirkt beim Abbeißen sehr weich, sodass sich der Warrior Crunch Protein Bar* schnell verzehren lässt. Beim Kauen merkt man zudem ein angenehmes Knuspern durch die Soja-Criespies im Inneren. Insgesamt erinnert der Protein Bar in dieser Hinsicht an einen Twix-Riegel.

    Der Geschmack ist überraschend intensiv. So schmeckt der Riegel nach einer Mischung von weißer Schokolade und Vanille, wobei das Vanille-Aroma überwiegt, ohne dass es zu künstlich schmeckt. Das Eiweiß lässt sich so gut wie gar nicht herausschmecken. Allerdings ist der Riegel recht süß, weshalb er eine gute Alternative zu einer normalen Süßigkeit darstellt.

     

    Weitere Geschmacksrichtungen

    • Salted Caramel
    • Dark Choco Peanut Butter
    • Milk Choco Coconut
    • Raspberry Lemon Cheesecake

    Geruch & Aussehen

    Direkt beim Öffnen der Verpackung verteilt sich ein starker Geruch nach weißer Schokolade. Diesen konnte ich auch noch einige Sekunden später wahrnehmen. Der Duft macht durchaus Lust auf den Proteinriegel.

    Die Verpackung ist außergewöhnlich lang und schmal. Die Inhalte darauf wirken jedoch ein wenig unübersichtlich, wenn das Design ansprechend und einzigartig gehalten wurde. Informationen über Nährwerte und Zutaten sind lediglich in englischer Sprache enthalten.

    Der Riegel selbst sieht ähnlich aus, wie viele andere Crunchy-Riegel. Die Schokoaladen-Schicht wirkt sehr dick. Außerdem ist etwas in die länge gezogen und erinnert so etwas an einen Twix-White.

     

    Preis-Leistung

    Ich habe Riegel für 2,19€ gekauft, was 3,42€ auf 100 g macht. Der Preis liegt also leicht über dem Durchschnitt der getesteten Riegel. Da die Bewertung sonst gut ausgefallen ist, geht auch das Preis-Leistungs-Verhältnis noch in Ordnung.

    Warrior Crunch Protein Bar
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    super lecker
    nahezu perfekte Konsistenz
    größtenteils hochwertiges Eiweiß
    ansprechendes Design
    Nachteile
    sehr viele Zutaten
    Zusatzstoffe enthalten
    hoher Fettanteil
    3.9
    Fazit
    Der Warrior Crunch Protein Bar ist nicht nur für Krieger, sondern auch für Sportler geeignet. Der Riegel konnte im Test vor allem durch seinen tollen Geschmack, die nahezu perfekte Konsistenz und einen verlockenden Duft überzeugen. Trotz des recht hohen Brennwerts und vielen enthaltenen Zutaten, kann ich den Eiweißriegel somit voll und ganz empfehlen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.