Olimp Gladiator High Protein Bar Testbericht

Getestete Geschmacksrichtung: „Brownie“

Die Firma Olimp Sport Nutrition ist ein Teil der in Polen ansässigen Unternehmensgruppe Olimp Laborities, welche sich mit der Forschung und Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln und Pharmazeutika beschäftigt. Durch eigene Forschungsarbeiten ist man bestrebt, mit Innovationen Produkten den großen Supplement-Herstellern die Marktführung strittig zu machen.

Ob das Unternehmen mit dem Gladiator High Protein Bar die Anforderungen an einen hochwertigen Proteinriegel erfüllen kann, wird der nachfolgende Testbericht zeigen.

Inhaltsstoffe

Beim Blick in die Zutatenliste fällt sofort auf, dass diese recht umfangreich ist und viele verschiedene Stoffe enthält, was eher negativ zu werten ist. Auch findet man die Eiweißquelle, hier in Form von Milchprotein, erst sehr weit hinten auf der Liste.

Dafür befinden sich umso mehr künstliche Süßungsmittel wie Xylit oder die umstrittene Sucralose wieder. Für die Verwendung von Füllstoffen, Emulgatoren und Süßungsmitteln gibt es somit Abzug in der Wertung, da diese unserer Meinung in Proteinriegeln nichts mehr zu suchen haben.

Im nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe der Geschmacksrichtung „Brownie“:

Schokoladenüberzug mit Süßungsmittel (Kakaomasse, Süßungsmittel Maltit; Kakaobutter, Milchfett, Emulgator Lecithine (aus Soja); natürliches Vanillearoma), Milchprotein,  Karamellgeschmack Schicht (Füllstoff Polydextrose; Soja-Öl, Magermilchpulver, Süßungsmittel Xylit; Emulgator Soja-Lecithin; Salz, Aromen), hydrolysiertes Weizengluten, Feuchthaltemittel Glycerin; Soja Crisp (Sojaprotein), Soja Crisp (Sojaprotein, fettarmer Kakao, Tapiokastärke), Kakaobohnenstückchen, Aromen, Salz, Süßungsmittel Sucralose.

 

Nährwerte

Bei dem Gladiator High Protein Bar handelt es sich um einen Low Carb Riegel, der statt auf Zucker auf mehrwertige Alkohole setzt. Somit findet man unter den 26 g Kohlenhydraten pro 100 g lediglich 1,9 g Zucker. Bei dem Rest handelt es sich vorwiegend um mehrwertige Alkohole, sogenannte Polyole. Mit 22 g liegen diese auch noch im Rahmen, da erst bei größerer Menge abführend wirken.

36% Proteinanteil ist für einen Proteinriegel leider nur Mittelmaß. Ein Wert um die 50% wäre hier wünschenswert. Alles in allem liegen die Nährwerte des Riegels ziemlich genau im Durchschnitt der getesteten Riegel.

 

 Pro Riegel (60 g)Pro 100 g
Brennwert917 kJ / 220 kcal 1528 kJ / 366 kcal
Fett8,3 g14 g
- davon gesättigte Fettsäuren4 g6,6 g
Kohlenhydrate16 g26 g
- davon Zucker1,1 g1,9 g
- davon mehrwertige Alkohole13 g22 g
Eiweiß21 g36 g
Ballaststoffe8,8 g15 g
Salz0,38 g0,63 g

Die Werte in dieser Tabelle beziehen sich auf die Geschmacksrichtung „Brownie“.

 

Makroverteilung des Olimp Gladiator High Protein Bar pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Direkt beim ersten Biss fallen mir positiv die verwendeten Crispies in dem Riegel auf. Diese geben dem sonst recht weichem Riegel ein angenehm knuspriges Gefühl. Allgemein ist die Konsistenz sehr gut, wodurch er sich schnell essen lässt und auch nicht klebt.

    Das Aroma des Olimp Gladiator’s* gefällt mir sehr gut. Es schmeckt schokoladig und besitzt eine angenehme Süße, welche auch nicht künstlich wirkt. Der Nachgeschmack fällt ebenfalls keineswegs störend auf und ist leicht süß.

     

    Weitere Geschmacksrichtungen

    • Peanut-Caramel
    • Vanilla Cream

    Geruch & Aussehen

    Die Verpackung des Gladiators wirkt enorm hochwertig und auf die gewählte Geschmacksrichtung angepasst. Je nach Geschmack ändert sich die Farbe des Hintergrunds und der Schrift. Auf der Vorderseite findet man ebenfalls ein Bild des Riegels, das ebenfalls an den gewählten Geschmack angepasst ist. Auf der Rückseite findet man sämtliche Informationen, bezüglich der Nährwerte und Inhaltsstoffe in mehreren Sprachen.

    Der Eiweißriegel an sich ist quaderförmig wie ein „normaler“ Proteinriegel, dock erkennt man an der Oberfläche die verwendeten Crispies. Was auch sofort auffällt, ist der starke Geruch. Der Riegel riecht extrem natürlich nach Schokolade.

     

    Preis-Leistung

    Den Olimp Gladiator Bar konnte ich für 2,29€ pro Stück erwerben, wodurch sich ein Preis von 3,82€ pro 100 g ergibt. Damit liegt er vom Preis her im oberen Mittel der getesteten Riegel. Da er aber nicht in allen Kategorien überzeugen konnte, ergibt sich somit ein eher schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Olimp Gladiator High Protein Bar
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    für Low Carb Ernährung geeignet
    guter Geschmack
    Nachteile
    schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis
    recht wenig Eiweiß
    3.5
    Fazit
    Auch wenn der Olimp Gladiator Bar nicht in allen Kategorien überzeugen konnte, ist dieser Riegel einen Kauf wert. Wer einen Proteinriegel ohne Kohlenhydrate sucht, der auch noch gut schmeckt, ist beim Gladiator genau richtig. Er verfügt zwar leider nicht über den höchsten Proteinanteil und ist nicht der günstigste, aber ein guter Snack für jeden Hobby-Sportler, der nicht auf leckere Naschereien verzichten möchte.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.