All Stars Protein Bar Testbericht

Getestete Geschmacksrichtung: „Triple Chocolate

All Stars zählt zu den wohl bekanntesten Herstellern für Nahrungsergänzungsmittel im Bereich der Fitnessszene. Neben zahlreichen Energie- und Proteinriegeln gibt es nun den All Stars Protein Bar, welchen ich in diesem Testbericht untersuchen möchte. Bei dem Riegel handelt es sich um eine Low-Carb-Variante, die in einer Diät eingesetzt werden soll. Anhand der speziellen Anforderungen vergleiche ich ihn zu verschiedenen anderen klassischen, aber auch Low-Carb-Riegeln. Dabei gehe ich auf wichtige Aspekte, wie die Zutaten, die Nährwerte oder auch den Geschmack sowie die Optik ein, um abschließend das Preis-Leistungs-Verhältnis beurteilen zu können und ein Fazit zu geben.

All Stars Protein Bar Verpackung
Die linke Seite der Verpackung ist passend zur Geschmacksrichtung schokoladig gestaltet.

Inhaltsstoffe

Die Bestandteile eines Fitnessriegels sind ausschlaggebend für dessen Qualität. Zudem zeugt eine kurze Zutatenliste oftmals von wertigen Inhaltsstoffen. Bei dem All Stars Protein Bar fällt diese durchschnittlich lang aus. Leider zeigt die Reihenfolge, dass die Proteinquelle erst hinter der weißen Schokolade steht und somit nur den zweit größten Anteil an der Gesamtmasse ausmacht. Dafür überzeugt die Zusammensetzung der verwendeten Eiweißmischung. Diese besteht zum einen aus hochwertigen Milchprotein und zum anderen aus Kollagenhydrolysat. Kollagenhydrolysat stellt zwar nicht den besten Eiweißlieferant für unseren Körper dar, unterstützt aber Knorpel und Gelenke unseres Körpers und ist somit eine gute Ergänzung. 

Des Weiteren finden sich auf der Liste wenig auffällige Zutaten wieder. Einzig alleine die Verwendung von Süßungsmitteln, wie  etwa Maltit, Acesulfam K und Sucralose, muss ich negativ bewerten.

Im nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe der Geschmacksrichtung „Triple Chocolate„:

Weiße Schokolade zuckerfrei (Süßungsmittel: Maltit, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Emulgator: Sojalecithin, Vanille), Milchprotein, Kollagenhydrolysat, Schokoladen-Schicht (Füllstoff Polydextrose, Sojaöl, Milcheiweiß, Magermilchpulver, Xylit, Kakaomasse, fettarmes Kakaopulver, Emulgator: Sojalecithin, Aroma, Salz), Feuchthaltemittel: Glycerin, Soja-Kakao-Crispies (Sojaprotein, fettarmes Kakaopulver, Tapiokastärke), Kakaomasse, Füllstoff: Polydextrose, Aroma, Salz, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Süßungsmittel: Acesulfam K und Sucralose.

 

Nährwerte

Geht es um die Nährwerte eines Diät-Riegels, so spielt neben dem Proteingehalt auch ein niedriger Zuckeranteil eine entscheidende Rolle. Bei dem Proteinriegel von All Stars liegt der Zuckeranteil mit 3,9% (1,9 g pro Riegel) in einem guten Bereich. Die Menge der Kohlenhydrate im Riegel erscheint mit 14,6 g (29,2 g pro 100 g) zwar sehr hoch, entsteht aber lediglich durch die Verwendung von mehrwertigen Alkoholen. Diese stellen für unseren Körper allerdings keine Belastung dar, da sie nicht verwertbar sind und einfach ausgeschieden werden. 

Der Brennwert und der Fettgehalt liegen mit 187 kcal beziehungsweise 7,7 g je Riegel im normalen Bereich. Der Proteingehalt von 17,5 g (35,1 g pro Riegel) könnte hingegen etwas höher sein. Ein Wert um die 50% ist für einen Proteinriegel optimal. Weitere Bestandteile wie Ballaststoffe für die Verdauung gibt es bei dem All Stars Protein Bar nicht.

 

 Pro Riegel (50 g)Pro 100 g
Brennwert782 kJ / 187 kcal1564 kJ / 375 kcal
Fett7,7 g15,5 g
- davon gesättigte Fettsäuren4,4 g8,9 g
Kohlenhydrate14,6 g29,2 g
- davon Zucker1,9 g3,9 g
- davon mehrwertige Akohole12 g24,1 g
Eiweiß17,5 g35,1 g
Salz0,3 g0,6 g

Die Werte in dieser Tabelle beziehen sich auf die Geschmacksrichtung „Triple Chocolate„.

 

Makroverteilung des All Stars Protein Bar pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Anders als erwartet ist der All Stars Protein Bar in der Geschmacksrichtung Triple Chocolate mit einer weißen Schokoladenglasur überzogen. Dementsprechend schmeckt er auch stark nach weißer Schokolade. Das Aroma wirkt dabei sehr angenehm und ist weder zu süß, noch wirkt es künstlich. Einen Eiweißgeschmack, wie man ihn bei vielen Proteinriegeln hat, konnte ich bei diesem nicht wahrnehmen.

    Die Konsistenz konnte mich ebenfalls voll überzeugen. Das Innere ist weder zu fest, noch klebt es zu sehr. Somit lässt sich der Riegel ohne Probleme mit einmal verzehren und es bleibt nichts zwischen den Zähnen hängen. Durch die Crispies unter der Schokoladenglasur entsteht beim Essen zudem ein angenehmes Gefühl.

     

    Weitere Geschmacksrichtungen

    • Chocolate-Coffee
    All Stars Protein Bar Aufgeschnitten
    Der Riegel besitzt dunkle Schokocrispies unter einer weißen Schokoladenglasur.

    Geruch & Aussehen

    Die Verpackung des All Stars Protein Bars ist typisch im Design der Marke All Stars gehalten. Zudem wurde sie passend zur Geschmacksrichtung gestaltet. Auf der Vorderseite findet man kurz und knapp die wichtigsten Informationen. Auf der Rückseite werden diese genauer ausgeführt und man bekommt eine genaue Auflistung der Zutaten und Nährwerte in verschiedenen Farben.

    Beim Öffnen der Verpackung kam mir direkt ein sehr starker Schokoladengeruch entgegen. Dieser wirkte angenehm und natürlich. Der Protein Bar an sich sieht sehr natürlich und appetitlich aus. Man erkennt zahlreiche Crispies direkt unter der weißen Schokoladenglasur wieder. Im Inneren zeigt sich eine einheitliche Masse, welche allerdings nicht sehr fest aussieht.

    Preis-Leistung

    Als ich diesen Testbericht geschrieben habe, musste ich für einen All Stars Protein Bar 2,19€ bezahlen. Somit ergibt sich ein Preis von 4,38€ je 100 g. Damit zählt er zu der oberen Preisklasse, kann sich aber aufgrund seiner Leistungen in den anderen Kategorien mit der Konkurrenz messen. Letztendlich ergibt sich somit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Letzte Aktualisierung am 30.01.2021

    All Stars Protein Bar
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    sehr guter Geschmack
    sehr geringer Zuckeranteil
    hochwertige Proteinquelle
    Nachteile
    beinhaltet künstliche Süßungsmittel
    etwas geringer Proteinanteil
    4
    Fazit
    Wie man es von der Marke All Stars kennt, ist auch der Protein Bar in der Geschmacksrichtung Triple-Chocolate eine klare Empfehlung. Der Riegel überzeugt durch gute Nährwerte in Kombination mit hochwertigen Proteinen. Dadurch eignet er sich ebenfalls für eine Low-Carb-Diät. Auch konnte der Geschmack und die Optik auf voller Linie überzeugen. Um einen All Stars Protein Bar zu erwerben, muss man zudem nicht einmal viel bezahlen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.