Kollagenhydrolysat

Kollagenhydrolysat ist eine spezielle Form des Struckturproteins Kollagen. Kollagen wird im Körper für die Festigkeit und Flexibilität des Bindegewebes benötigt.

 

 

Eigenschaften

Erscheinung: weißes, geschmacksneutrales Pulver

Wasserlöslichkeit: gut

Vegetarisch: nein

Vegan: nein

Halal: nein

 

Herstellung

Bei Kollagenhydrolysat handelt es sich um eine hydrolysierte Variante von Kollagen. Kollagen ist ein Protein, welches im Bindegewebe von Mensch und Tier vorkommt. Man gewinnt es aus Muskeln und Bindegewebe von Tieren. Anschließend werden die Aminosäureketten in ihre einzelnen Bestandteile zerlegt, was dafür sorgt, dass das Kollagen wasserlöslich ist. Dieser Prozess nennt sich Hydrolyse, wodurch auch der Name Kollagen – hydrolysat zustande kommt. Somit kann es in Pulverform angeboten werden.

 

Ist Kollagenhydrolysat Vegan?

Nein, da das Kollagen aus tierischen Nebenprodukten wie Haut, Bindegewebe und Muskeln gewonnen wird, ist Kollagenhydrolysat nicht Vegan.

 

Vorteile für den Muskelaufbau

Kollagenhydrolysat vereint zwei für den Kraftsport sehr essentielle Vorteile. Zum einen sorgt es wie jedes andere Protein für einen verbesserten Muskelaufbau, hilft aber ebenfalls für eine gute Regeneration von Muskeln und Gelenken. Einziger Nachteil im Vergleich zu anderen Proteinen ist das unvollständige Aminosäurenprofil. Somit sollte Kollagenhydrolysat nie die größte Proteinquelle für den Muskelaufbau darstellen, bietet aber gute Eigenschaften zur Ergänzung.

 

Vorteile für die Haut

Erwiesenermaßen kann Kollagen das Hautbild positiv beeinflussen. Unsere Haut besteht zum Teil aus Kollagenfasern, welche mit zunehmenden Alter jedoch immer weniger werden. Diese speichern Wasser und sorgen für Straffheit in der Haut. So kommt es dazu, dass unsere Haut im Alter faltiger und rissiger wird. Die Einnahme von Kollagen wirkt sich positiv auf die Bildung neuer Fasern aus, welche für eine straffe Haut sorgen. 1

 

Nebenwirkungen

Bei der Einnahme von Kollagenhydrolysat treten für gewöhnlich keine Nebenwirkungen auf.

 

Kann man Kollagenhydrolysat kaufen?

Ja, da es sich bei Kollagenhydrolysat um ein Protein handelt ist dies frei erhältlich. Man findet es als Inhaltsstoff in Nahrungsergänzungsmitteln, sowie als als einzelne Tabletten. Erwerben lässt sich dies im Internet, auf Plattformen wie Amazon*, im Supermarkt oder in der Apotheke.

  1. https://de.wikihttps://de.wikipedia.org/wiki/Kollagen-Hydrolysat#Studienpedia.org/wiki/Photosynthese