Optimum Nutrition Optimum Protein Bar Testbericht

Getestete Geschmacksrichtung: „Cookies & Cream“

Als ich den Optimum Nutrition Optimum Protein Bar das erste Mal in der Hand gehalten habe, ist mir direkt folgender Spruch auf der Verpackung aufgefallen: „HIGH PROTEIN MEETS GREAT TASTE“. Ob diese Aussage korrekt ist und der Riegel wirklich einen hohen Eiweißgehalt mit einem tollten Geschmack kombiniert, werde ich im folgenden Testbericht erläutern.

Die Farben der Verpackung wurden passend zur Geschmacksrichtung gewählt.

Inhaltsstoffe

An erster Stelle der Zutatenliste befindet sich eine Milchproteinmischung. Diese besteht aus Milchproteinisolat, Molkenproteinisolat, Calciumcaseiant sowie hydrolisiertes Molkenproteinisolat. Somit besteht der Riegel in erster Linie aus hochwertigen Proteinen, was ich sehr gut finde. Auch ist in der Schokoladenglasur Milchprotein enthalten, was positiv hervorzuheben ist. Viele Hersteller verwenden hier weniger wertiges Sojaprotein.

Allerdings gibt es auch einige negative Aspekte hinsichtlich der Inhaltsstoffe anzumerken. So sind recht viele verschiedene Zutaten enthalten, was in der Regel nicht für eine besonders hohe Qualität spricht. Das zeigt sich beispielsweise an den verschiedenen Zusatzstoffen, die enthalten sind. Hier sind als Beispiel Glycerin, Sojalecithin, Sucralose und Sorbit zu nennen.

Im nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe der Geschmacksrichtung „Cookies & Cream“:

MILCHproteinmischung (MILCHproteinisolat, MOLKENproteinisolat, CalciumCASEINAT, hydrolisiertes MOLKENproteinisolat, Emulgator: SOJAlecithin), Proteinglasur aus Zartbitterschokolade (17 %) (Kakaomasse, MOLKENproteinisolat [MILCH], Kakaobutter, Süßungsmittel: Maltit; Emulgator: Sonnenblumenlecithin; natürliches Vanille-Aroma), Füllung mit Schokoladen-Karamell-Geschmack (10 %) (Feuchthaltemittel: Glycerin; Maltodextrin, Fructooligosaccharide, Kokosöl, MagerMILCHpulver, Kakaopulver, Emulgator: SOJAlecithin; natürliche Aromen, Natriumchlorid), Feuchthaltemittel (Glycerin), Süßungsmittel (Sorbit, Erythrit, Sucralose), Fructooligosaccharid, KakaoSOJAcrispies (6,3 %) (SOJAproteinisolat, Kakaopulver, Stärke), Polydextrose, MANDEL-Stücke (3 %), Isomalto-Oligosaccharid, Sonnenblumenöl, Natriumchlorid, Aroma, Antioxidationsmittel (stark tocopherolhaltiger Extrakt).

 

Nährwerte

Die Nährwerte machen einen soliden Eindruck. Der Brennwert von 344 kcal auf 100 g liegt in einem guten Mittelfeld. Das gilt auch für den Fettanteil von etwa 11%, welcher jedoch noch ein wenig geringer sein könnte.

Der Kohlenhydratanteil scheint mit 31% recht hoch zu sein. Allerdings lassen sich 20 g der 31 g Carbs pro 100 g auf Polyole zurückführen und nur 2,5 g auf Zucker. Dadurch ist der Net-Carb-Anteil nicht allzu hoch. Der Eiweißgehalt liegt mit rund 32% im Mittelfeld und könnte demensprechend höher sein. 50% sind ein anzustrebender Wert. Zu guter Letzt ist zu erwähnen, dass etwa 11% des Riegels aus Ballaststoffen bestehen.

 

 Pro Riegel (62 g)Pro 100 g
Brennwert892 kJ / 213 kcal1439 kJ / 344 kcal
Fett6,9 g11 g
- davon gesättigte Fettsäuren3,3 g5,4 g
Kohlenhydrate19 g31 g
- davon Zucker1,6 g2,5 g
- davon Polyole13 g20 g
Eiweiß20 g32 g
Ballaststoffe7 g11 g
Salz 0,52 g0,84 g

Die Werte in dieser Tabelle beziehen sich auf die Geschmacksrichtung „Cookies & Cream“.

 

Makroverteilung des Optimum Nutrition Optimum Protein Bar pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Beim Geschmack konnte mich der Eiweißriegel leider gar nicht überzeugen. Beim Aroma hat in meinem Test der Geschmack von Eiweiß und Süßungsmitteln überwogen. So schmeckt der Riegel süßlich mit einem unangenehmen Nachgeschmack. Alleine wegen des Aromas kann ich den Optimum Nutrition Optimum Protein Bar dementsprechend nicht empfehlen.

    Die Konsistenz würde ich allerdings besser bewerten. Der Riegel klebte beim Kauen nicht zwischen den Zähnen und lies sich wirklich zügig verzehren. Zudem sorgen die Soja-Crispies für ein angenehmes Knacken beim Kauen.

     

    Weitere Geschmacksrichtungen

    • Caramel Cookie
    • Chocolate Caramel
    • Chocolate Peanut Butter
    Die Füllung passt optisch sehr gut zur Geschmacksrichtung.

    Geruch & Aussehen

    Der Geruch des Optimum Nutrition Optimum Protein Bars ist nicht besonders stark. Ich konnte den Duft nur aus einer sehr geringen Entfernung wahrnehmen, nachdem ich den Riegel aus der Verpackung genommen habe. Mich erinnert der Geruch sehr stark an Proteinpulver, was nicht nicht allzu ansprechend wirkt.

    Das Aussehen der Verpackung hingegen gefällt mir sehr gut. Die Farben der Hülle wurden passend zur Geschmacksrichtung gewählt. Auf der Rückseite sind zudem alle Informationen zu den Nährwerten und Zutaten in verschiedenen Sprachen enthalten. Auch befindet sich ein Bild des Riegels auf der Vorderseite.

    Das Bild auf der Verpackung entspricht nicht ganz dem Riegel, kommt ihm allerdings sehr nahe. Äußerlich ist der Optimum Protein Bar ein einfacher, dunkler Quader. Auf der Oberseite sind die Crispies erkennbar, die mit einer Schokoladenschicht überzogen sind. Im inneren befindet sich eine helle Masse mit einzelnen dunklen Punkten – so wie ich mir Cookies & Cream vorstelle.

    Preis-Leistung

    Ich habe den Optimum Nutrition Optimum Protein Bar für 2,49€ erwerben können. Aufgrund seines Gewichts von 62 Gramm ergibt sich somit ein Preis von rund 4,02€ pro 100 Gramm. Damit liegt der Preis in einem recht hohen bereich. In Kombination mit den weiteren Kriterien würde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis deshalb als „okay“ bis „gut“ bewerten.

    Letzte Aktualisierung am 30.01.2021

    Weitere Riegel dieser Marke

    Optimum Nutrition Optimum Protein Bar
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    hochwertige Eiweißquellen
    moderater Eiweißgehalt
    ansprechendes Äußeres
    Nachteile
    recht hoher Preis pro 100 g
    nicht überzeugender Geruch
    gewöhnungsbedürftiger Geschmack
    3.5
    Fazit
    Auf der Verpackung des Optimum Nutrition Optimum Protein Bars wird damit geworben, dass dieser einen hohen Proteingehalt mit einem tollen Geschmack kombiniert. Der Proteingehalt befindet sich in einem guten Bereich. Der Geschmack konnte mich jedoch nicht überzeugen. Dafür besitzt der Fitnessriegel hochwertige Eiweiße und ansprechende Nährwerte.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.