QNT Peanut Time Protein Bar Testebricht

Der QNT Peanut Time Protein Bar wird in Online-Shops als echter Geheimtipp beworben. Dort wird zudem beschrieben, dass der Riegel aufgrund seines natürlichen Geschmacks und des hohen Proteingehalts überzeugt.

Ob diese Beschreibung korrekt ist, werde ich im folgenden Testbericht untersuchen. Dabei gehe ich neben den genannten Kriterien auch auf die Inhaltsstoffe, die Nährwerte, den Geruch, die Konsistenz, das Aussehen und das Preis-Leistungs-Verhältnis ein.

Die Verpackung des QNT Peanut Time Protein Bars gefällt mir persönlich nicht sonderlich.

Inhaltsstoffe

Die Liste der Inhaltsstoffe besitzt eine mittlere Länge und liegt somit qualitativ im Durchschnitt der getesteten Riegel. Insgesamt sind 18 Bestandteile enthalten.

An erster Stelle der Liste befindet sich Milchprotein, also die Eiweißquelle. Das sollte immer so sein, weshalb der Riegel hier auf jeden Fall Pluspunkte sammeln kann. Zudem handelt es sich bei Milchprotein um ein Eiweiß mit hoher biologischer Wertigkeit. Es kann dementsprechend gut vom Köper verwertet werden.

Auch finde ich es positiv, dass ganze Erdnüsse und Erdnusspaste verarbeitet wurden. Abzüge gibt es hingegen für die enthaltenen Zusatzstoffe. Zu diesen zählen Süßungsmittel, Farbstoffe und Emulgatoren.

Im Nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe:

Milchprotein, Maltit, Kollagenhydrolysat (Rind), Feuchthaltemittel: Glycerin, Kakaobutter, Erdnüsse, Vollmilchpulver, Wasser, Kakaomasse, Sojaprotein, Erdnusspaste, Sonnenblumenöl, Aroma, Emulgatoren Sonnenblumen- und Sojalecithin, Salz, Farbstoff: Zuckerkulör, Süßungsmittel: Sucralose.

 

Nährwerte

Der QNT Peanut Time Protein Bar besitzt 408 kcal (1701 kJ) pro 100 g / 245 kcal (1021 kJ) pro Riegel (60 g). Damit hat er einen recht hohen Brennwert, was ihn nicht unbedingt für Diäten geeignet machen. Das liegt vor allem am hohen Fettgehalt, welcher 20 g auf 100 g ausmacht und eine hohe Kaloriendichte besitzt.

Auch der Kohlenhydratanteil erscheint mit 34% recht hoch. Jedoch entfallen davon gerade einmal 4 g pro 100 g auf Zucker und ganze 29 g pro 100 g auf Polyole. Letztere können nicht durch den Körper verarbeitet werden. Allerdings wirken sie auch abführend, sodass du den Riegel nicht zweimal direkt hintereinander essen solltest.

Der Eiweißgehalt liegt bei 34% und damit im guten Mittelfeld. Hier wäre jedoch ein Wert von mindestens 50% optimal. Der Ballaststoffgehalt von 1 g auf 100 g der Gesamtmasse ist zu vernachlässigen.

 

 Pro Riegel (60 g)Pro 100 g
Brennwert1021 kJ / 245 kcal1701 kJ / 408 kcal
Fett12 g20 g
- davon gesättigte Fettsäuren5,4 g9 g
Kohlenhydrate20 g34 g
- davon Zucker2,4 g4 g
- davon Polyole17 g29 g
Eiweiß20 g34 g
Ballaststoffe0,6 g1 g
Salz0,3 g0,5 g

 

Makroverteilung des QNT Peanut Time Protein Bars pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Geschmacklich würde ich den QNT Peanut Time Protein Bar als gut bewerten. Zwar ist ein leichtes Eiweiß-Aroma erkennbar, jedoch dominiert der Geschmack von Schokolade und eine zarte Erdnuss-Note. Auch die Süße sowie den Nachgeschmack empfand ich als eher angenehm.
    Die Konsistenz lässt sich als sehr weich beschreiben. Außerdem bieten die Erdnüsse im Inneren ein angenehmes Gefühl beim Kauen. Nichtsdestotrotz hat es etwas länger gedauert den Riegel zu verzehren, da er etwas trocken ist.

    Der Riegel selbst wiederum sieht sehr ansprechernd aus.

    Geruch & Aussehen

    Die Verpackung des Eiweißriegels erscheint mir auf der Vorderseite nicht besonders ansprechend, sondern aufgrund der Farbgebund und des verwendeten Motives etwas altmodisch. Dafür kann sie punkten, da auf der Rückseite sämtlich Informationen zu den Inhaltsstoffen sowie Nährwerten enthalten sind und zwar auch in deutscher Sprache.
    So unscheinbar wie die Verpackung ist, spricht mich der Protein Bar positiv an. Der Riegel erinnert mich optisch etwas an einen Snickers-Schokoladenriegel, der mit einer Linie aus weißer Schokolade außen verziert wurde. Im Inneren ist eine Karamell-artige Schicht und eine bräunliche Masse erkennbar.
    Der Geruch des QNT Peanut Time Protein Bars konnte ich nur aus geringer Distanz wahrnehmen. Er erinnert mich etwas an ein Eiweißpulver in der Geschmacksrichtung „Erdnuss“. So konnte ich deutlich einen Erdnussduft wahrnehmen. Aber auch ein Eiweißgeruch war deutlich erkennbar.

    Preis-Leistung

    Für diese Test konnte ich einen QNT Peanut Time Protein Bar für 2,49€ erwerben. Aufgrund des Gewichts von 60 Gramm ergibt sich ein 100-g-Preis von 4,15€. Das ist recht teuer für einen klassischen Eiweißriegel. In Kombination mit der Bewertung aus den weiteren Kriterien ergibt sich somit für mich nur ein mittelmäßiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Letzte Aktualisierung am 26.08.2021

    Weitere Riegel dieser Marke

    QNT Peanut Time Protein Bar
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    echte Erdnüsse enthalten
    hochwertige Eiweißquelle verwendet
    ansprechendes Äußeres
    angenehme Süße
    Nachteile
    Proteingehalt könnte höher sein
    leichtes Eiweißaroma bemerkbar
    recht trocken
    3.7
    Fazit
    Der QNT Peanut Time Protein Bar ist ein Fitnessriegel für jeden, der Erdnuss-Schoko-Riegel mag und nicht auf Eiweiße verzichten möchte. Zwar erreicht der Geschmack nicht den von Snickers etc., dafür kann der Riegel mit anderen Eigenschaften überzeugen. So enthält der hochwertige Proteinquellen und echte Erdnüssen. Zudem besitzt er ein ansprechendes Äußeres. Wenn er im Angebot erhältlich ist, kann ich i.n auch preislich weiterempfehlen!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.