Dedicated Rock Bar Testbericht

Getestete Geschmacksrichtung: „Chocolate, Caramel & Crunchy Peanuts“

In Online-Supplement-Shops wird damit geworben, dass der Dedicated Rock Bar atemberaubend lecker sei und wie kein anderer Proteinriegel schmecken soll. Ob das stimmt, werde ich im folgenden Testbericht untersuchen. Außerdem werde ich darauf eingehen, wie ich die Nährwerte, die Inhaltsstoffe und das Prei-Leistungs-Verhältnis bewerte.

Die Farben der Verpackung passen zur Geschmacksrichtung.

Inhaltsstoffe

Als erste Zutat findet sich in der Liste der Inhaltsstoffe die Schokoladenglasur des Riegels wieder. Hier wäre eine Proteinmischung als wichtigster Bestandteil wünschenswert gewesen. Dafür ist prositiv hervozuheben, dass in der Glasur Whey Protein als Eiweißquelle enthalten ist.
Außerdem findet sich die Proteinmischung immerhin an zweiter Stelle der Zutatenliste wieder. Diese besteht unter anderem aus weniger wertigem Sojaprotein-Isolat, aber vor allem aus hochwertigen Milchproteinen, wie etwa Whey-Protein-Isolat und Calcium-Caseinat. Diese werden aufgrund ihrer hohen biolgischen Wertigkeit sehr gut durch den Körper aufgenommen.
Negativ ist hinsichtlich der Inhaltsstoffe anzumerken, dass sehr viele verschiedene Bestandteile eingesetzt werden, was nicht unbdingt für eine hohe Qualität des Riegels spricht. Dementsprechend werden auch viele Zusatzstoffe verwendet (z. B. Sucralose oder Soja-Lecithine).

Im Nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe der Geschmacksrichtung „Chocolate, Caramel & Crunchy Peanuts“:

Schokoladenüberzug (Molkenprotein Konzentrat, Palmkernöl, Süßstoff: Maltit, Kakaopulver, Saccharose, Emulgator: Sojalecithin, Vanille), Proteinmischung (Sojaprotein Isolat, Molkenprotein Isolat, Milchprotein Isolat, Milchprotein Konzentrat, Calciumcaseinat), Süßstoff: Maltit, Erdnüsse, Gelatine, Glycerin, Wasser, gesüßte Kondensmilch (Milchfeststoffe, Saccharose), Erdnussmehl, Palmkernöl, Butter (Sahne, Salz), Aromen, Emulgator: Sojalecithin, Mais Stärke, Salz, Süßstoff: Sucralose, Konservierungsmittel: Kaliumsorbat.

 

Nährwerte

Beim Blick auf die Nährwerte fällt im ersten Moment auf, dass der Riegel einen recht hohen Brennwert besitzt. 260 kcal für einen Rock Bar befinden sich zwar noch in einem annehmbaren Bereich, 400 kcal auf 100 g sind jedoch wirklich viel.
Das liegt in erster Linie am hohen Fettgehalt von rund 17%, der wesentlich niedriger sein sollte. Auch der Kohlenhydratanteil ist nicht allzu gering (42 g pro 100 g). Dafür beinhaltet ein Eiweißriegel nur rund 5 g Zucker.
Der Proteingehalt liegt bei 31%. Dieser Wert liegt im guten Mittelfeld, könnte aber um einiges höher sein. 0 g Balaststoffe auf 100 g erscheinen ebenfalls recht gering.

 

 Pro Riegel (65 g)Pro 100 g
Brennwert1088 kJ / 260 kcal1674 kJ / 400 kcal
Fett11 g17 g
- davon gesättigte Fettsäuren8 g12 g
Kohlenhydrate27 g42 g
- davon Zucker5 g8 g
Eiweiß20 g31 g
Ballaststoffe0 g0 g
Salz0,3 g0,46 g

Die Werte in dieser Tabelle beziehen sich auf die Geschmacksrichtung „Chocolate, Caramel & Crunchy Peanuts“.

 

Makroverteilung des Dedicated Rock Bars pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Mir persönlich hat der Geschmack des Riegels sehr gefallen. Er schmeckt leicht nach gerösteten Erdnüssen und Karamell. Außerdem konnte ich eine feine Schokoladen-Note bemerken. Ein Nachgeschmack von Eiweiß oder ähnlichem war im Test jedoch nicht wahrnehmbar – so sollte es sein!
    Die Konsitenz weiß ebenfalls zu überzeugen. Der Riegel lies sich sehr schnell verzehren und ist dank des Karamells keinesfalls zu trocken. Allerdings bleiben die Nüsse gerne in den Zähnen hängen, weshalb es auch hier kleine Abzüge gibt.

     

    Weitere Geschmacksrichtungen

    • Peanut Butter, Caramel & Crunchy Candies
    Der Rock Bar ähnelt optimsch und geschmacklich einem Snickers Riegel.

    Geruch & Aussehen

    Zu der Verpackung selbst ist nicht allzu viel zu sagen. Sie enthält die wichtigsten Informationen zum Dedicated Rock Bar. Außerdem wurde sie in passenden Farben zur Geschmacksrichtung gehalten.
    Als ich die Verpackung des Riegels geöffnet habe, kam mir ein seht starker Geruch entgegen. Dieser erinnerte mich 1:1 an geröstete Erdnüsse bzw. Snickers.
    Auch äußerlich erinnert der Rock Bar an den beliebten Schokoriegel. Er sieht aus wie ein abgerundeter Quader aus Schokolade. Im Inneren befindet sich eine Schicht auf einer hellen Masse. Auf dieser wiederum wurde eine Schicht Karamell aufgetragen. Damit ist der Fitnessriegel äußerlich durchaus ansprechend.

    Preis-Leistung

    Ich habe den Riegel für 2,49€ erwerben können. Ein Dedicated Rock Bar wiegt etwa 65 g. Darauf ergibt sich ein 100-g-Preis von rund 3,83€. Damit gehört der Protein Bar zu den teureren Eiweißriegeln. Dennoch würde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis aufgrund der Bewertung in den übrigen Kategorien als „Gut“ bewerten.

    Letzte Aktualisierung am 28.08.2021

    Dedicated Rock Bar
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    hochwertige Eiweißquellen
    leckerer Geschmack
    ansprechender Geruch
    moderater Eiweißgehalt
    Nachteile
    bleibt zwischen den Zähnen hängen
    viele Zusatzstoffe
    hoher Brennwert
    3.8
    Fazit
    Den Geschmack des Dedicated Rock Bars würde ich - entgegen der Beschreibung in verschiedenen Online-Shops - nicht als atemberaubend beschreiben. Allerdings muss ich zugeben, dass er für einen Proteinriegel wirklich gut schmeckt. Zudem konnte mich der Rock Bar aufgrund hochwerteiger Proteinquellen und eines leckeren Geruchs überzeugen. Lediglich der hohe Brennwert und die vielen Zusatzstoffe führen zu größeren Abzügen in der Bewertung.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.