Frankys Bakery Candy Bar Testbericht

Getestete Geschmacksrichtung: „Cookies & Cream“

Frankys Bakery ist ein 1954 in den USA gegründetes Unternehmen, welches sich auf die Herstellung von Nahrungsmitteln mit besseren Nährwerten spezialisiert hat. So findet man in der Produktpalette des Herstellers beispielsweise Brotaufstriche, Backmischungen und auch den Candy Bar. Da es sich nicht um einen Hersteller aus dem Fitnessbereich handelt, steht hier der Geschmack vor den Nährwerten.

Ob es Frankys Bakery trotzdem gelungen ist, einen Proteinriegel zu entwickeln, der neben einem guten Geschmack auch noch überzeugende Nährwerte besitzt, werde ich dir im nachfolgendem Testbericht zeigen.

Inhaltsstoffe

Die Zutatenliste des Candy Bars ist überschaubar, was positiv zu werten ist. Wie es sich für einen Proteinriegel gehört, findet man auch an erster Stelle die Eiweißquelle. Mit Whey- und Milchprotein Isolat wurden zudem die hochwertigsten Formen von Proteinen verwendet, wodurch eine gute Versorgung für den Körper garantiert werden kann.

Einziger Kritikpunkt bleibt die Verwendung von Sucralose, bei der es sich um ein kontrovers diskutiertes Süßungsmittel handelt.

Im nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe der Geschmacksrichtung „Cookies & Cream“:

Wheyprotein Isolat, Milchprotein Isolat, Isomalto-Oligosaccharide (prebiotische Ballaststoffe), Maltitol, Glycerin, Sonnenblumenkernbutter, Palmkernöl, Sojaprotein Isolat, natürliche Aromen, nicht-fetthaltige Magermilch, Sojalecithin, Salz, Tapiocastärke, distillierte Monoglyceride, Sucralose.

 

Nährwerte

Auf 100 g liefert der Candy Bar 370 kcal, was noch im akzeptablen Bereich liegt. Der relativ hohe Brennwert stammt vor allem von den 38 % Kohlenhydraten, von welchen 7% Zucker sind. Worum es sich bei den restlichen 31% handelt, wird leider nicht angegeben. Der Fettanteil von 8 g pro Riegel ist sehr gut.

Der Proteinanteil beträgt 33%, was im mittleren Bereich liegt. Optimal wäre ein Wert um die 50%. Positiv ist jedoch, dass Ballaststoffe hinzugefügt wurden, die für eine gute Verdauung des Riegels sorgen.

 

 Pro Riegel (60 g)Pro 100 g
Brennwert929 kJ / 222 kcal1548 kJ / 370 kcal
Fett8 g13 g
- davon gesättigte Fettsäuren3 g5 g
Kohlenhydrate23 g38 g
- davon Zucker4 g7 g
Eiweiß20 g33 g
Ballaststoffe18 g30 g
Salz0,2 g0,4 g

Die Werte in dieser Tabelle beziehen sich auf die Geschmacksrichtung „Cookies & Cream“.

 

Makroverteilung des Frankys Bakery Candy Bar pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Geschmacklich kann der Bar der Frankys Bakery Candy Bar* mich persönlich leider nicht überzeugen. Das Aroma wirkt sehr künstlich und erinnert nur wenig an den versprochenen Geschmack „Cookies & Cream“.

    Beim Verzehr ist mir außerdem aufgefallen, dass der Riegel extrem fest ist und sich dadurch nur schwer kauen lässt. Auch bleiben immer wieder Stückchen zwischen den Zähnen hängen, was ich als nervig empfand. Ein Nachgeschmack ist kaum vorhanden, was vielleicht daran liegt, dass der Eiweißriegel insgesamt nur ein schwaches Aroma besitzt.

     

    Weitere Geschmacksrichtungen

    • Cherry Nut
    • American Cookie
    • Chocolate Nougat
    • Cinnamon Cake

    Geruch & Aussehen

    Das Design der Verpackung des Candy Bar´s gefällt mir sehr gut. Es wirkt wie das Produkt einer kleinen Familienfirma und es werden keine spektakulären Elemente eingebaut, was ich positiv finde. Auf der Rückseite findet man auch alle wichtigen Informationen übersichtlich dargestellt.

    Der Riegel an sich gefällt mir jedoch nicht wirklich. Er sieht aus wie fast jeder zweite Riegel, den ich bis jetzt getestet habe. Das Aussehen wirkt nicht gerade hochwertig. Der Protein bar sieht eher aus wie eine zusammengepresste Masse. Auch der Geruch wirkt künstlich und lässt sich für mich schwer zuordnen.

     

    Preis-Leistung

    Ich konnte zum Zeitpunkt des Tests einen Candy Bar für 2,09€ erwerben, wodurch sich ein Preis von 3,48€ pro 100 g ergibt. Da er nicht in allen Kategorien überzeugen konnte, ergibt sich somit auch ein eher suboptimales Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Frankys Bakery Candy Bar
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    hochwertige Proteinquellen
    hochwertige Inhaltsstoffe
    guter Anteil an Ballaststoffen
    Nachteile
    sehr künstlicher Geschmack
    geringer Proteinanteil
    3.3
    Fazit
    Mit dem Candy Bar verfolgt Frankys Bakery ein sehr gutes Konzept. Die Umsetzung erfolgt jedoch weniger optimal.. Die Nährwerte sind zwar gut und auch die Inhaltsstoffe befinden sich auf einem sehr hohen Level, doch hat mich persönlich der Geschmack enttäuscht. Sucht man einen günstigen Riegel mit guten Nährwerten, ist dieser Bar eine gute Wahl. Allerdings darf man dann nicht zu viel vom Geschmack erwarten.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.