PowerBar Protein Nut 2 Testbericht

Getestete Geschmacksrichtung: „Milk Choclate Peanut“

Der Protein Nut 2 ist ein Eiweißriegel von PowerBar.  Zu dieser Marke gehört auch der Bar Protein Plus, den man in nahezu jedem dm, Rossmann usw. findet.

Ob der Riegel seinem Namen gerecht wird und eventuell sogar mit anderen Eiweiß-Riegeln mithalten kann, möchte ich im folgenden Testbericht erklären. Dazu habe ich den Protein Bar ganz genau untersucht.

PowerBar Protein Nut 2 Verpackung
Passend zum Namen ist auch die Optik der Verpackung mit Nüssen versehen.

Inhaltsstoffe

Die über 30 einzelne Bestandteile in der Zutatenliste erscheinen sehr viel. Leider befindet sich die Eiweißquelle nicht an erster Stelle, sondern die Milchschokoladenkonvertüre. Sie macht immerhin 23% des Riegels aus.

Der zweitwichtigste Bestandteil ist Milcheiweiß, was durchaus positiv ist. Schließlich sind mit Calciumcaseinat und Molkeneiweißisolat sehr hochwertige Proteinquellen enthalten. Lediglich die ProteinCrispies bestehen aus weniger wertigen Sojaeiweiß.

Weiterhin ist es positiv anzumerken, dass Erdnussmehl, echte Erdnüsse und Erdnussmark verarbeitet wurden, welche zusammen über 10% des Riegels ausmachen. Andererseits werden auch Emulgatoren, wie beispielsweise Sojalecithine oder Sorbitantristearat, das umstrittene Süßungsmittel Sucralose und weitere Zusatzstoffe verwendet. Hier besteht noch einiges an Verbesserungspotenzial.

Im nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe der Geschmacksrichtung „Milk Choclate Peanut“:

Milchschokoladenkuvertüre mit Süßungsmittel (23%) [Süßungsmittel (Maltit), Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Emulgator (Sojalecithine), Aroma], Milcheiweiß (Calciumcaseinat, Molkeneiweißisolat), Feuchthaltemittel (Glycerin), Wasser, Sojaeiweiß, Kollagenhydrolysat, Süßungsmittel (Sorbit, Sucralose), Erdnussmehl (6%), pflanzliche Fette (Palmkern, Palm), Dextrin (Weizen), Sojacrispies [Sojaeiweiß, Stärke, Salz], Erdnüsse (3%), Erdnussmark (2,5%), Magermilchpulver, Aromen, Emulgator (Sojalecithine, Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Sorbitantristearat), Säureregulator (Natriumcitrate), Salz.

 

Nährwerte

Der Brennwert liegt im mittleren Bereich. 172 kcal pro Riegel bzw. 382 kcal pro 100 g sind nicht gerade wenig, aber auch nicht sonderlich viel. Der Riegel besteht jedoch leider aus 17% Fett. Da dieser hohe Fettgehalt vor allem durch die enthaltenen Erdnuss-Produkte kommt, ist dieser verkraftbar.

Ein Kohlenhydrat-Anteil von knapp einem Drittel erscheint im ersten Moment sehr hoch. Nur 2,7 g pro 100 g davon sind Zucker und 25 g mehrwertige Alkohole. Demnach eignet sich der Protein Nut 2 dennoch auch für eine Low Carb Ernährung.

34 g Eiweiß auf 100 g bzw. 15 g pro RIegel befinden sich in einem annehmbaren Bereich. Der Proteingehalt könnte allerdings noch wesentlich höher sein.

 

 Pro Riegel (45 g)Pro 100 g
Brennwert719 kJ / 172 kcal1597 kJ / 382 kcal
Fett7,7 g17 g
- davon gesättigte Fettsäuren4,4 g9,7 g
Kohlenhydrate14 g31 g
- davon Zucker1,2 g2,7 g
- davon mehrwertige Alkohole11 g25 g
Eiweiß15 g34 g
Ballaststoffe1,8 g4,1 g
Salz0,23 g0,50 g

Die Werte in dieser Tabelle beziehen sich auf die Geschmacksrichtung „Milk Choclate Peanut“.

 

Makroverteilung des PowerBar Protein Nut 2 pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Die Schokolade konnte ich nur sehr leicht bemerken. Vor allem der Erdnussgeschmack ist sehr dominant. Weiterhin konnte ich ein sehr angenehmes Röstaroma herausschmecken. Jedoch habe ich auch leicht den Eiweißgeschmack bemerken können. Ebenfalls besitzt der Proteinriegel eine angenehme Süße und einen kaum bemerkbaren Nachgeschmack nach gerösteten Erdnüssen.

    Hinsichtlich der Konsistenz ist mir aufgefallen, dass die Glasur schnell schmilzt. Das sollte jedoch kein Problem darstellen, da man die zwei kleinen Riegel jeweils mit einem Bissen verzehren kann. Die Oberseite aus Schokolade erschien mir weich. Die Unterseite aus Erdnuss hingegen ist härter und etwas trockener. Trotz alledem konnte ich den PowerBar Protein Nut 2 zügig verzehren.

     

    Weitere Geschmacksrichtungen

    • White Chocolate Coconut
    • White Chocolate Almond
    • Milk Chocolate Hazelnut
    PowerBar Protein Nut 2 aufgeschnitten
    In einer Verpackung sind 2 kleine Riegel enthalten.

    Geruch & Aussehen

    Die Verpackung des PowerBar Protein Nut 2* wurde in einem angenehmen, sanften Blauton gehalten. Auf der Vorderseite befindet sich ein Bild der Bars, Infos zur Geschmacksrichtung sowie den Eiweißgahalt pro Packung in Form einer sehr ansehnlichen Darstellung. Auf der Rückseite hingegen wurden die Nährwerte und die Zutaten sowohl in englisch als auch in deutsch aufgedruckt.

    Nach dem Öffnen der Verpackung kam mir ein vergleichsweise intensiver Geruch entgegen. Er erinnert an geröstete Erdnüsse. Zudem war eine feine Schokoladen-Note bemerkbar. Insgesamt wirkt der Duft sehr appetitlich und macht Lust den Riegel zu verzehren.

    Untypischerweise sind zwei kleine Protein Bars statt ein Großer enthalten. Somit ist der Protein Nut 2 handlich und einfacher zu verzehren. Er ist flach geformt, mit einer Schokoglasur überzogen und auf der Oberseite ist eine Maserung erkennbar. Innen ist der Riegel zweischichtig aufgebaut: in der unteren Hälfte befindet sich eine hellbraune Masse, vermutlich Erdnuss, während die obere Hälfte mit einer dunkelbraunen Masse, vermutlich Schokolade, ausgefüllt wird. Alles in allem sind die Riegel sehr ansehnlich.

    Preis-Leistung

    Einen Protein Nut 2 habe ich für 1,45€ bei DM gekauft. Nach Adam Ries ergibt sich hieraus ein Preis von 3,22€ pro 100 g. Damit ist der Fitnessriegel einer der teureren Protein Bars, die man bei dm, Rossmann und Co. erwerben kann. Aufgrund der sonst wirklich überzeugenden Ergebnisse ergibt sich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    PowerBar Protein Nut 2
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    hochwertige Eiweißquellen
    angemessener Proteingehalt
    leckerer Geschmack
    handliche Größe
    wenig Zucker
    Nachteile
    zu viel Fett
    Milchschokoladenkonvertüre größter Bestandteil
    viele Zusatzstoffe
    3.8
    Fazit
    Auch wenn man den PowerBar Protein Nut 2 vorwiegend bei dm, Rossmann und Co. findet, kann dieser mühelos mit Riegeln aus dem Internet mithalten. Er hat einen guten Eiweißgehalt, schmeckt angenehm, hat eine tolle Konsistenz und lässt sich aufgrund der Aufteilung in zwei kleine Stücke schnell verzehren. Alles in allem kann ich den Protein Bar als Snack unterwegs bestens weiterempfehlen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.