Oh Yeah! ONE Basix Testbericht

3.8
Bewertung

Getestete Geschmacksrichtung: „Peanut Butter Chocolate Chunk“

Der Oh Yeah! ONE Basix soll eine natürliche Alternative zum Oh Yeah! ONE Bar darstellen. Letzterer Eiweißriegel des Unternehmens ISS Research konnte im Test voll und ganz aufgrund seiner Nährwerte, seines Geschmacks und sogar seines Preises überzeugen.

Ob die neue, mit Stevia gesüßte Variante mit dem altbekannten Proteinriegel mithalten kann, werde ich im folgenden Testbericht schildern.

Inhaltsstoffe

Der Riegel beinhaltet 15 Zutaten, was im gute Mittelfeld liegt. Größtenteils werden gesunde Bestandteile, wie Erdnussmehl, Erdnussbutter und Mandelbutter verwendet.

Außerdem besitzt der ONE Basix die Besonderheit, dass er mit Stevia gesüßt wird. Dass sich Stevia an letzter Stelle der Inhaltsstoffe befindet liegt an der hohen Süße dieser Zutat.

Ebenfalls sehr positiv ist mir aufgefallen, dass sich eine Proteinmischung an erster Stelle der Inhaltsstoffe befindet. Diese ist durch den Körper gut verwertbar, da auf Milchporiten-Isolat und Whey-Protein zurückgegriffen wird.

Dennoch gibt es einige Abzüge in dieser Kategorie, da auch Isomalto-Oligosaccharide sowie „natürliche“ Aromen verwendet werden.

Im nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe der Geschmacksrichtung „Peanut Butter Chocolate Chunk“:

Proteinmischung (Milchprotein-Isolat, Whey Protein Isolat), Isomalto-Oligosaccharide, lösliches pflanzliches Glycerin, Kakao, Erdnussmehl, Erdnussbutter, Kakaobutter, Erdnüsse, natürliche Aromen, fettfreie Trockenmilch, Sonnenblumenlecithin, Meersalz, Mandelbutter, Stevia.

 

Nährwerte

Beim Blick auf die Nährwerte ist mir vor allem der hohe Fettanteil von 15% aufgefallen. Dieser ist allerdings zu verschmerzen, da vor allem gesunde Fette vorkommen. Jedoch ist der Brennwert mit rund 367 kcal auf 100 g durch den Fettgehalt recht hoch .

Der Eiweißanteil befindet sich mit einem Drittel etwa im Mittelmaß der getesteten Riegel. Aufgrund der Verwendung von Stevia enthält ein Stück nur 1 g Zucker, was ein sehr guter Wert ist.

 

 Pro Riegel (60 g)Pro 100 g
Brennwert920 kJ / 220 kcal1533 kJ / 366,67 kcal
Fett9 g15 g
- davon gesättigte Fettsäuren3,5 g5,83 g
Kohlenhydrate16 g26,67 g
- davon Zucker1 g1,67 g
- davon mehrwertige Alkohole0 g0 g
Eiweiß20 g33,33 g
Ballaststoffe8 g13,33 g
Salz0,14 g0,23 g

 

 

Makroverteilung des Oh Yeah! ONE Basix pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Der Protein Bar wirkt weich und leicht bröselig, aber nicht zu trocken. Somit lässt er sich immer noch zügig verspeisen, auch wenn man nichts zwischendurch trinkt.

    Geschmacklich war das Aroma auf dem ersten Biss für mich etwas gewöhnungsbedürftig. Nach wenigen Sekunden bemerkte ich jedoch deutlich den Erdnussgeschmack.

    Die Schokolade schmeckt man nur, wenn man nur etwas von den Schokostückchen isst. Diese sind ebenfalls keineswegs süß. Ein Nachgeschmack ist nur minimal vorhanden.

     

    Weitere Geschmacksrichtungen

    • Cookie Dough Chocolate Chunk
    • Triple Chocolate Chunk

    Geruch & Aussehen

    Der Verpackung erinnert an die des normalen Oh Yeah! ONE Bars: Sie ist schlicht in weiß gehalten und besitzt ein passendes bild zur Geschmacksrichtung. Die wichtigen Informationen sind leider nur in englischer Ausführung enthalten.

    Direkt beim Öffnen der Verpackung verbreitet sich starker Geruch in der Luft. Dieser ist allerdings nicht genau definierbar. Mit etwas Vorstellungskraft erinnerte er mich tatsächlich an Erdnuss und Schokolade.

    Der Riegel selbst sieht aus wie eine zusammengepresste, braune und schwarze Masse. Beim genauen Hinsehen sind Schokoladenstückchen in der Masse erkennbar. Eine Schkokoladenglasur, wie man sie von den meisten Eiweißriegeln kennt, ist nicht vorhanden.

     

    Preis-Leistung

    Ich habe den One Basix für 2,49€ gekauft, was über 4€ pro 100 g macht, um genau zu sein 4,15€. Das ist ein recht hoher Preis für den Protein Bar. Das könnte eventuell daran liegen, dass er zum einen recht neu ist und zum anderen weil Stevia verwendet wird. Nichtsdestotrotz ergibt sich ein mittelmäßiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

     

    Weitere Riegel dieser Marke

    Oh Yeah! ONE Basix
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    mit Stevia gesüßt
    natürliche Zutaten
    hochwertiges Eiweiß & gesunde Fette
    Geschmack & Konsistenz angenehm
    Nachteile
    etwas teuer
    hoher Fettgehalt & Brennwert
    "nur" mittelmäßiger Eiweißanteil
    3.8
    Bewertung
    Fazit
    Der Oh Yeah! ONE Basix kann fast vollständig mit dem sehr gut bewerteten ONE Bar mithalten. Ich musste lediglich ein paar Punkte aufgrund des mittelmäßigen Eiweißgehaltes und den noch recht hohen Preis abziehen. Nichtsdestotrotz kann ich den mit Stevia gesüßten Riegel mit tollem Geschmack als Gesamtpaket mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.