Muscle Moose Beaver Bar Testbericht

Getestete Geschmacksrichtung: „White Chocolate“

Der Muscle Moose Beaver Bar wird als besonders leckerer Eiweißriegel mit einer extrem weichen Konsistenz und einem sehr niedrigen Zuckergehalt beschrieben. Doch trifft diese Beschreibung wirklich zu?

Das werde ich in diesem Testbericht herausfinden. Außerdem bewerte ich den Riegel, um ihn mit anderen vergleichen zu können. Hierbei gehe ich beispielsweise auf die Inhaltsstoffe, die Nährwerte, den Geschmack, das Aussehen und den Preis ein.

Die Verpackung des Muscle Moose Beaver Bars gefällt mir persönlich sehr gut.

Inhaltsstoffe

Die Zutatenliste des Muscle Moose Beaver Bars ist sehr lang. Dementsprechend negativ ist die Qualität einzuschätzen, da viele Zusatzstoffe enthalten sind. Zu diesen zählen unter anderem Emulgatoren, Süßstoffe, Farbstoffe und Feuchthaltemittel, die enthalten sind.

Pluspunkte konnte der Fitnessriegel in dieser Kategorie wiederum sammeln, da die Proteinmischung an erster Stelle der Zutatenliste ist, gefolgt von Soja Protein Crispies. Damit machen die Eiweißquellen etwa 39% des Riegels aus. zudem besitzen sie eine hohe Wertigkeit, da auf eine Mischung Milchproteinen und Soja-Protein gesetzt wird.

Im Nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe der Geschmacksrichtung „White Chocolate“:

Proteinmischung (21%) [Milchproteinkonzentrat (Milch), Molkenproteinkonzentrat (Milch), Collagen (Bovine Hydrolysiertes), Calcium-Caseinat (Milch)], Soja Protein Crispies (18%) [Soja Isolat Protein, Kakaopulver, Tapiokastärke, Salz, Emulgator, (Soya-Lecithin)]), Mais Stärke, Caramel (12%) [Zichorienwurzel Fiber, Feuchthaltemittel (Vegetarisches Glycerol), Palm Kernal, Wasser, Butter (Milch), Palmfett, Emulgatoren (Mono- und Diglyceride von Fettsäuren, Sorbitan-Tristearat, Rapslecithin), Geliermittel (Pektin), Salz), Farbstoff (Karamell), Sucralose], Feuchthaltemittel (pflanzliches Glycerin), weiße Schokoladen Beschichtung (8%) [Süßstoffe (Isomalt, Sucralose), Palmfett, Molkenpulver (Milch), Mehl (Weizen Mehl, Calciumcarbonat, Eisen, Niacin, Thiamin), Emulgatoren (Sojalecithin), natürliche Aromen)], Raps- Öl, Zichorienwurzelfaser, Glukosesirup, natürliche Aromen, Verdickungsmittel (Akaziengummi), Emulgator (Sonnenblumenlecithin), Meersalz, Antioxidans (Vitamin E).

 

Nährwerte

Die Nährwerte des Muscle Moose Beaver Bars sehen auf dem ersten Blick ganz gut aus. So besitzt der Riegel einen Brennwert von 367 kcal bzw. 1532 kJ pro 100 g. Damit liegt er im guten Mittelfeld und kann auch während einer Diät ab und an verzehrt werden.

Der Fettgehalt von 13% liegt ebenso im durchschnittlichen Bereich. Er könnte dennoch etwas geringer sein. Kohlenhydrate sind zu 27 g auf 100 g enthalten. Das ist recht viel. Immerhin entfallen nur 4 g auf Zucker. Dennoch ist der Eiweißriegel somit nicht wirklich für eine Low-Carb-Ernährung geeignet.

Eiweiß macht 34% der Gesamtmasse, also 20,4 g pro Packung mit zwei Riegeln (60 g) aus. Dieser Wer liegt auch im Mittelfeld und sollte deutlich höher sein (< 50 g). Ballaststoffe sind 14,8 g auf 100 g enthalten. Sie sorgen für eine gesunde Verdauung.

 

 Pro 2 Riegel (60 g)Pro 100 g
Brennwert919 kJ / 220 kcal1532 kJ / 367 kcal
Fett7,8 g13 g
- davon gesättigte Fettsäuren3,6 g6 g
Kohlenhydrate16,2 g27 g
- davon Zucker2,4 g4 g
Eiweiß20,4 g34 g
Ballaststoffe8,9 g14,8 g
Salz0,44 g0,73 g

Die Werte in dieser Tabelle beziehen sich auf die Geschmacksrichtung „White Chocolate“.

 

Makroverteilung des Muscle Moose Beaver Bars pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Der Geschmack des Muscle Moose Beaver Bars erinnert mich nicht unbedingt an weiße Schokolade, sondern schmeckt recht neutral. Erst am Ende konnte ich weiße Schokolade herausschmecken. Allerdings kam mit diesem Aroma auch eine etwas zu starke Süße einher.
    Wirklich überzeugen konnte mich die Konsistenz des Fitnessriegels. Aufgrund der vielzähligen enthaltenen Crispies im Inneren ist der Protein Bar besonders knusprig. So habe ich das bei noch keinem anderen Eiweißriegel erlebt. Auch lässt er sich recht schnell verzehren.

     

    Weitere Geschmacksrichtungen

    • Choc-Caramel
    In der Packung sind zwei einzelne, schmale Riegel enthalten.

    Geruch & Aussehen

    Von der Farbgebung her hebt sich die Verpackung nicht sonderlich von Konkurrenten ab. Allerdings konnte mich die Gestaltung sehr überzeugen und hat Lust auf den Riegel bereitet. Auf der Rückseite der Verpackung befinden alle Informationen zu den Nährwerten sowie Inhaltsstoffen. Diese sind jedoch ausschließlich in englischer Sprache und nicht auf Deutsch enthalten.
    Der Riegel, oder besser gesagt die Riegel, haben ein besonderes Aussehen. In der Verpackung ist nämlich nicht ein großer Protein Bar enthalten, sondern zwei kleinere Sticks. Diese bestehen aus drei Schichten: Unten befinden sich dunkle Crispies, darauf eine helle Masse und darauf etwas Karamell-artiges. Umhüllt ist der Inhalt von weißer Schokolade mit hellen Crispies darin.
    Der Geruch des Muscle Moose Beaver Bars ist sehr schwach und konnte deshalb nur aus geringer Distanz wahrgenommen werden. Für mich riecht er tatsächlich nach weißer Schokolade, was mir persönlich sehr gefällt.

    Preis-Leistung

    Ich habe 2,49€ für einen Riegel á 60 g gezahlt. Demnach kosten 100 g des Beaver Bars 4,15€. Damit liegt er preislich eher im oberen Bereich. Da er in den anderen Kriterien nicht ausschließlich positiv überzeugen konnte, würde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis „nur“ gerade so mit „Gut“ bewerten.

    Muscle Moose Beaver Bar
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    ansprechendes, besonderes Aussehen
    leichter, aber angenehmer Duft
    besonders knusprige Konsistenz
    hochwertige Eiweißquellen enthalten
    Nachteile
    Aroma ausbaufähig und etwas zu süß
    nur mittelmäßige Nährwerte
    einige Zusatzstoffe enthalten
    3.6
    Fazit
    Muscle Moose war mir bisher als Marke nicht bekannt. Dennoch kann der Beaver Bar mit vielen Proteinriegeln namenhafter Marken mithalten. Wie sie hat auch dieser Riegel seine Stärken und Schwächen. Zu letzteren zählen etwa die enthaltenen hochwertigen Eiweißquellen oder die besonders knusprige Konsistenz. Negativ hingegen sind mit die enthaltenen Zusatzstoffe und nur mittelmäßig guten Nährwerte aufgefallen. Wenn dich das nicht stört, solltest du dir den Beaver Bar auf jeden Fall näher anschauen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.