Sportness Eiweiß-Riegel 32% Testbericht

Getestete Geschmacksrichtung: “Crispy-Karamell-Vanille”

Der Crispie-Eiweiß-Riegel mit 32% Protein gehört zur Fitnessmarke Sportness. Somit ist der Protein-Bar ein hauseigenes Produkt von dm und ausschließlich in Filialen des Drogeriemarktes erhältlich.

Doch kann der Riegel dennoch mit anderen Eiweißriegeln von namenhaften Supplement-Herstellern mithalten? Das werde ich im nachfolgenden Testbericht erklären, indem ich den Protein Bar ganz genau analysiere.

Sportness Eiweiß-Riegel 32% Verpackung
Das wichtigste für einen Proteinriegel wird auf der Verpackung hervorgehoben, 32% Eiweißanteil.

Inhaltsstoffe

Der Sportness Eiweiß-Riegel besteht aus über 24 einzelnen Bestandteilen, was recht viel erscheint. Dennoch ist es auch keine zu große Menge. Vollmilchschokolade steht an erster Stelle der Inhaltsstoffe und macht einen Drittel aus. Hier wäre Einsparungspotenzial vorhanden gewesen. Als zweite Zutat ist die Karamellschicht mit immerhin 16% enthalten. Auch das ist nicht optimal, da diese größtenteils aus Süßungsmitteln und Zusatzstoffen besteht.

Erst an dritter Stelle der Zutatenliste steht mit Milcheiweiß eine Proteinquelle. Es wäre wünschenswert, wenn diese weiter vorne zu finden wäre, bestenfalls an erster Stelle der Inhaltsstoffe. Schließlich sollte das Protein die wichtigste Komponente eines solchen Fitnessriegels sein. Dafür wurde hochwertiges Eiweiß verwendet, welches gut durch den Körper verarbeitet werden kann.

Leider sind auch Anteile des weniger wertigen Sojaeiweiß’s in den Cirspies enthalten. Zudem wurde Kollagenhydrolysat verarbeitet, welches gut für das Bindegewebe ist. Palmfett ist lediglich die vorletzte Zutat, was in der Regel bedeutet, dass nur ein kleiner Anteil davon vorhanden ist. Das finde ich wirklich gut, auch wenn man gänzlich darauf verzichten könnte.

Im nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe der Geschmacksrichtung “Crispy-Karamell-Vanille”:

31 % Vollmilchschokolade (Süßungsmittel: Maltit; Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Emulgator: Soja-Lecithine; Aroma), 16 % Karamellschicht (Süßungsmittel: Maltit; Kondensmilch, Kakaobutter, Feuchthaltemittel: Sorbit; Emulgator: E471; Aroma, Wasser, Salz, Farbstoff: Zuckerkulör), Milcheiweiß, 10 % Soja Crispies (Sojaeiweißisolat, Reismehl, Gerstenmalzextrakt), Kollagenhydrolysat, Feuchthaltemittel: Glycerin; Wasser, Sojaeiweißisolat, Palmfett, Aroma.

 

Nährwerte

Ein Brennwert von 374 kcal auf 100 g des Riegels erscheinen recht viel. 150 kcal pro Stück sind wiederum vergleichsweise wenig. Ebenfalls ist der Fettgehalt mit rund 16% ziemlich hoch. An diesem Nährstoff hätte man noch ein paar Gramm einsparen können.

Die Kohlenhydrate erscheinen zunächst sehr viel, bestehen allerdings fast ausschließlich aus mehrwertigen Alkoholen. Sie können durch den Körper einfach wieder ausgeschieden werden. Zudem macht Zucker lediglich rund 3% des Riegels aus, was ein super Wert ist. Etwa ein Drittel des Protein Bars ist Eiweiß. Das ist ein durchschnittlicher Wert. Hier sollten man einen Anteil von 50% und mehr anstreben.

 

 Pro Riegel (40 g)Pro 100 g
Brennwert626 kJ / 150 kcal1565 kJ / 374 kcal
Fett6,4 g16 g
- davon gesättigte Fettsäuren3,9 g9,7 g
Kohlenhydrate15 g38 g
- davon Zucker1,2 g3,1 g
- davon mehrwertige Alkohole12 g31 g
Eiweiß13 g32 g
Salz0,22 g0,55 g

Die Werte in dieser Tabelle beziehen sich auf die Geschmacksrichtung “Crispy-Karamell-Vanille”.

 

Makroverteilung des Sportness Eiweiß-Riegel 32% pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Der Geschmack war für mich nicht hundertprozentig definierbar. Er ist auf jeden Fall süß und auch eine recht starke Vanille-Note war bemerkbar. Sowohl das Karamell als auch die Schokolade konnte ich nicht herausschmecken. Dennoch war der Sportness Eiweiß-Riegel 32% sehr appetitlich. Nach dem Verzehr war ein leichter Nachgeschmack durch das Süßungsmittel bemerkbar.

    Der Riegel an sich war sehr hart, jedoch nicht klebrig. Das Karamell im Inneren kann jedoch am Mund und den Fingern hängen bleiben. Beim Verzehr konnte ich im Mund eine recht trockene Masse erfühlen. Die Kügelchen im Inneren knuspern leicht.

    Sportness Eiweiß-Riegel 32% aufgeschnitten
    Aufgeschnitten erkennt man sehr gut, dass der Riegel aus einer inneren Masse und einer Hülle mit Crispies besteht.

    Geruch & Aussehen

    Die Verpackung hat ein für die Marke Sportness typisches Aussehen: Sie wurde ein einem glänzenden Silber gehalten und enthält auf der Vorderseite neben einem Bild des Proteinriegels Informationen zum Eiweißgehalt sowie zur Geschmacksrichtung. Auf der Rückseite befinden sich die wichtigsten Informationen zu den Bestandteilen und Nährwerten in deutscher und englischer Sprache.

    Äußerlich wirkt der Bar selbst wie ein klassischer Crispie-Riegel. Die Schokoladenhüle ist recht dick. Im Inneren befindet sich weiterhin eine helle cremefarbige Masse, passend zum Vanille-Geschmack. Die Masse wird von Karamell umhüllt.

    Nach dem Öffnen der Packung konnte ich einen typischen Geruch vieler Eiweißriegel entdecken. Dieser war recht süß und besaß eine feine Note von Eiweiß. Dennoch fand ich ihn sehr appetitlich. Ein Karamell-Duft war für mich nicht bemerkbar.

    Preis-Leistung

    Den Sportness Eiweiß-Riegel 32% mit seinem Gewicht von 40 Gramm habe ich bei dm für 0,95€ das Stück gekauft. Rechnet man das auf 100 g hoch, so kommt man auf 2,38€. Dieser 100-g-Preis ist recht gering, weshalb ich in Kombination mit den restlichen Ergebnissen ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ergibt.

    Sportness Eiweiß-Riegel 32%
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    größtenteils hochwertige Proteinquellen
    geringer Preis
    starker, angenehmer Vanille-Geschmack
    Nachteile
    viele Zutaten & Zusatzstoffe
    hoher Fettgehalt
    leichter Nachgeschmack
    3.5
    Fazit
    Der Sportness Eiweiß-Riegel mit 32% Protein ist ein klassischer kleiner Crispie-Riegel. Er besitzt einen moderaten Eiweiß-Anteil, enthält hochwertige Proteinquellen, akzeptable Nährwerte und schmeckt recht gut. Mit seinem sehr geringen Preis von unter einem Euro pro 100 g kann ich ihn somit auf jeden Fall weiterempfehlen. Über kleinere Nachteile, wie die enthaltenen Zusatzstoffe oder den zu hohen Fettgehalt, kann man dabei hinwegsehen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.