Multipower Power Pack Testbericht

Getestete Geschmacksrichtung: „Classic White“

Multipower hat inzwischen mehrere verschiedene Proteiriegel auf den Makrt gebracht. Der Power Pack ist einer von ihnen. Laut der Firmen-Website handelt es sich hierbei um einen kleinen Riegel mit einem „leckeren Bananen-Geschmack“, der sich als „gesunder Snack zwischendurch oder als Snack nach einem intensiven Training“ eignen soll.

Inwiefern diese Aussagen zutreffen, werde ich in diesem Testbericht untersuchen. Außerdem betrachte ich den Preis, Geruch und Aussehen sowie die Konsistenz des Riegels.

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe sehen auf den ersten Blick sehr gut aus. Zum einen sind nur wenige Bestandteile enthalten (15). Andererseits befindet sich mit Milcheiweiß ein hochwertiges Protein an erster Stelle der Zutatenliste. Dieses kann, wie das ebenfalls enthaltene Molkenproteinkonzentrat, gut durch den Körper verarbeitet werden.

Leider gibt es auch einige kleinere Punkte negativ zu kritisieren. So ist ein recht großer Anteil Zucker, Glukosesirup sowie Fruktosesirup enthalten. Außerdem hätte auf Palmfett verzichtet werden können.

Im nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe der Geschmacksrichtung „Classic White“:

Milcheiweiß, weiße Schokolade (21,5 %) (Zucker, Kakaobutter, Milchpulver, Emulgator Sojalecithine, Aroma), Glukosesirup, Fruktosesirup, Molkenproteinkonzentrat, Palmfett, Kollagenhydrolysat, Bananenpulver, Aroma, Salz, Farbstoff Beta-Carotin.

 

Nährwerte

Auch die Nährwerte machen einen soliden Eindruck. Sowohl der Brennwert (417 kcal auf 100 g) als auch der Fettanteil (14%) und der Zuckergehalt (31%) erscheinen allesamt etwas hoch. Für eine Diät ist der Riegel also eher weniger geeignet, auch wenn er pro Stück (35 g) nur 146 kcal besitzt.

Für den Muskelaufbau kann allerdings getrost auf den Power Pack zurückgegriffen werden. Zumal der Eiweißgehalt von 31g pro 100 g bzw. 11 g pro Riegel in einem guten, wenn auch nicht optimalen Bereich liegt.

 

 Pro Riegel (35 g)Pro 100 g
Brennwert614 kJ / 146 kcal1754 kJ / 417 kcal
Fett4,9 g14 g
- davon gesättigte Fettsäuren2,8 g8 g
Kohlenhydrate15 g42 g
- davon Zucker11 g31 g
Ballaststoffe0,1 g0,1 g
Eiweiß11 g31 g
Salz0,15 g0,42 g

Die Werte in dieser Tabelle beziehen sich auf die Geschmacksrichtung „Classic White“.

 

Makroverteilung des Multipower Power Pack pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Der Geschmack des Riegels schmeckt leicht nach Banane. Zudem ist er recht süß, was vermutlich am hohen Zuckergehalt liegt. Allerdings kann man den Riegel dennoch gut verzehren. Einen Nachgeschmack konnte ich nicht wahrnehmen.

    Die Konsistenz ist weniger überzeugend. Ich fand den Riegel echt trocken und leicht pappig. Dafür blieb aber nichts an den Zähnen kleben, was wiederum positiv zu bewerten ist.

     

    Weitere Geschmacksrichtungen

    • Classic Dark
    • Classic Milk

    Geruch & Aussehen

    Die Verpackung besitzt ein typisch modernes, cleanes Design der Marke Multipower. Sie enthält die wichtigsten Informationen auf der Rückseite und vorne ein Bild des Riegels. Der Protein Bar selbst sieht ebenfalls aus wie klassischer Eiweißriegel: Er ist quaderförmig, besitzt eine Hülle aus weißer Schokolade und im inneren eine ebenfalls weiße Masse.

    Bei einem Riegel, der nach Banane schmecken soll, erwartet man einen starken Geruch von Banane. Diesen konnte ich allerdings im ersten Moment nicht wahrnehmen. Erst aus der nähe konnte ich einen Duft vernehmen. Dieser erinnerte mich jedoch nicht unbedingt an die gelbe Frucht.

    Preis-Leistung

    Den Multipower Power Pack habe ich privat geschenkt bekommen. Zum Zeitpunkt dieses Tests hätte ich ihn bei Amazon in einer 24er-Packung für einen Preis von 20,79€ erwerben können. Das ergibt einen Preis von 2,48€ auf 100 g. Das ist vergleichsweise gering. In Kombination mit den Ergebnissen aus den weiteren Kategorien ergibt sich somit ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Letzte Aktualisierung am 10.07.2020

     

    Weitere Riegel dieser Marke

    Multipower Power Pack
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    hochwertige Eiweißquellen
    wenige Zutaten
    guter Eiweißgehalt
    günstiger Preis
    Nachteile
    eher ungeeignet für eine Diät
    recht hoher Zuckergehalt
    Zusatzstoffe
    3.8
    Fazit
    Es kommt nicht auf die Größe an – das gilt auch beim Multipower Power Pack. Trotz seiner geringen Maße liefert der Protein Bar eine Menge Energie durch kurzkettige Kohlenhydrate, Fette und Eiweiß. Zwar eignet er sich damit weniger gut für eine Diät, zum Muskelaufbau kann ich ihn dafür umso mehr empfehlen. Zumal ist er preislich auch für einen schmaleren Geldbeutel erschwinglich.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.