foodspring Protein Bar Testbericht

Getestete Geschmacksrichtung: “Cookie Dough”

Die Marke foodspring bezeichnet ihren eigenen Eiweißriegel als besonders soft sowie besonders lecker. Gleichzeitig wird behauptet, dass der Riegel anhand der perfekten Formel aus Whey und Ballaststoffen hergestellt wurde.

Ob der Protein Bar diese Versprechen auch wirklich einhalten kann und wie gut er sich im Vergleich zu seiner Konkurrenz schlägt, versuche ich im folgenden Testbericht herauszufinden.

Anmerkung: Der Eiweißriegel wurde mir von foodspring gratis für diesen Test zur Verfügung gestellt. Dennoch habe ich die Bewertung so objektiv wie möglich vorgenommen.

Inhaltsstoffe

In der Liste der Inhaltsstoffe sind sehr viele Erklärungen und Zahlen enthalten, weshalb sie zunächst etwas unübersichtlich wirkt. Bei einer näheren Betrachtung erkennt man, dass der foodspring Eiweißriegel aus 19 einzelnen Bestandteilen besteht. Dies erscheint recht viel, ist aber bei Proteinriegeln noch in Ordnung.

An erster Stelle findet sich eine Proteinmischung wieder, die ausschließlich aus hochwertigen Eiweißen besteht. Dementsprechend machen Molkeneiweiß-Konzentrat und Milcheiweiß-Isolat 38% des Protein Bars aus, was enorm positiv zu werten ist.

Auch sonst werden größtenteils recht natürliche Zutaten, wie beispielsweise Mandeln, Kakao und Stevioglycoside verwenden. Daneben finden sich allerdings auch einige Füllstoffe und Feuchthaltemittel wieder, auf die man gegebenenfalls verzichten könnte.

Im nachfolgenden bekommst du einen genauen Überblick über die Inhaltsstoffe der Geschmacksrichtung “Cookie Dough”:

Proteinmischung (Molkeneiweiß-Konzentrat, Milcheiweiß-Isolat) (38%), Isomalto-Oligosaccharid-Sirup (Präbiotischer Ballaststoff), Fructo-Oligosaccharid-Sirup, Füllstoff (Polydextrose), Feuchthaltemittel (Glycerin), Edelbitterschokoladendrops (6%) (Kakaomasse, Süßungsmittel (Xylit), Kakaobutter, Emulgator (Sonnenblumenlecithin), natürliches Aroma), Kakaonibs (3%), Kakaobutter, Mandeln (gehackt, geröstet) (1%), Mandelmehl (1%), natürliches Aroma, Kakaopulver (0,7%), Meersalz, Säureregulator (Natriumhydrogencarbonat), Süßungsmittel (Steviolglycoside).

 

Nährwerte

Wenn man die Nährwerte betrachtet, fällt sofort auf, dass der Riegel sehr gut für eine Diät geeignet ist. Der Brennwert liegt mit 321 kcal pro 100 g bzw. 193 kcal pro Riegel auf einem sehr guten Niveau. Auch der Fettgehalt liegt deutlich unter 10%, was erfreulich ist.

Gleiches gilt für den Kohlenhydratanteil von 18 Gramm auf 100 Gramm sowie den geringen Anteil an Zucker. Der Eiweißanteil liegt bei etwa einem Drittel, was sich im guten Mittelfeld befindet. Ein Wert von 50% oder mehr wäre wünschenswert.

Bei den Ballaststoffen wurden scheinbar etwa getrickst. Der Wert scheint hier mit etwa 28% sehr hoch. Das liegt vermutlich daran, dass Isomalto-Oligosaccharid-Sirup und Fructo-Oligosaccharid-Sirup den Ballaststoffen zugeordnet wurden.

 

 Pro Riegel (60 g)Pro 100 g
Brennwert803 kJ / 193 kcal1339 kJ / 321 kcal
Fett5,3 g8,9 g
- davon gesättigte Fettsäuren3,1 g5,1 g
Kohlenhydrate11,0 g18 g
- davon Zucker1,8 g3,0 g
Eiweiß20 g33 g
Ballaststoffe17 g28 g
Salz0,23 g0,38 g

Die Werte in dieser Tabelle beziehen sich auf die Geschmacksrichtung “Cookie Dough”.

 

Makroverteilung des Foodspring Protein Bars pro 100 g

 

     

    Geschmack & Konsistenz

    Die Konsistenz ist wohl eine der einzigartigsten Eigenschaften am Riegel. Wie von foodspring beschrieben, ist der Protein Bar extrem weich und erinnert somit an echten Keks-Teig. Obwohl die Masse zu Beginn im Mund etwas trocken erscheint, lässt sie sich zügig verzehren.

    Ebenfalls an Keksteig erinnert mich der Geschmack. Insbesondere bei den ersten Bissen dachte ich, dass ich gerade einen nicht bzw. soft gebackenen Cookie verzehre. Das Aroma lässt allerdings beim Kauen etwas nach. Die Süße ist angenehm und nicht zu stark. Einen Nachgeschmack konnte ich nur minimal bemerken. Dieser fühlte sich aber angenehm an.

     

    Weitere Geschmacksrichtungen

    • Strawberry Yoghurt
    • Mango Milchshake
    • Hazelnut Cream
    • Chocolate Brownie

    Geruch & Aussehen

    Der Riegel besitzt ein außergewöhnliches Aussehen. Er wirkt wie echter Keksteig, da eine ähnliche Färbung wie Teig besitzt und Schokostückchen auf der Oberseite erkennbar sind. Somit erinnert der foodspring Protein Bar nicht direkt an einen Proteinriegel, sondern hatte ansprechende Wirkung.

    Einen Geruch konnte ich nicht sonderlich stark wahrnehmen. Als ich ihn bemerkt habe, konnte ich ihm keiner wirklichen Richtung zuordnen. Vielmehr handelt es sich um einen typischen Proteinriegel-Geruch. Der Duft wirkt nicht besonders anziehend, aber auch nicht abstoßend.

    Die Verpackung wurde typisch für die Marke foodspring sehr „clean“ gehalten. Dementsprechend erscheint ein Großteil der Verpackung in weiß, was mir persönlich durchaus gefällt. Passend zur Geschmacksrichtung wurden Farbakzente gesetzt und ein Bild auf der Vorderseite angebracht. Die Rückseite enthält alle wichtigen Informationen zu den Nährwerten und Inhaltsstoffen in verschiedenen Sprachen, darunter auch Deutsch.

    Preis-Leistung

    Ich habe den foodspring Proteinriegel für den Test gratis gestellt bekommen. Hätte ich ihn zu diesem Zeitpunkt einzeln erworben, hätte ich 2,49€ pro Riegel, also 4,15€ pro 100g bezahlt. Dieser Preis liegt im höheren Bereich, wodurch sich „nur“ ein gutes Preis-Lesitungs-Verhältnis ergibt.

    Falls man den Riegel in einem 12er-Pack kauft, zahlt man 24,99€ und somit 3,47€ auf 100 g bzw. 2,08€ pro Stück. In dem Fall würde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis fast mit sehr gut bewerten.

    Letzte Aktualisierung am 16.07.2019

    foodspring Protein Bar
    Inhaltsstoffe
    Nährwerte
    Geschmack & Konsistenz
    Geruch & Aussehen
    Preis-Leistung
    Besucherbewertung0 Abstimmungen0
    Vorteile
    hochwertige Proteinquellen
    guter Preis
    einzigartiger Geschmack, super Konsitenz
    geringer Brennwert
    Nachteile
    einige Zusatzstoffe
    Aroma könnte stärker sein
    4
    Fazit
    Der foodspring Proteinriegel konnte mich vor allem durch seine super weiche Konsistenz, das einzigartige Aussehen, hochwertige Eiweißquellen und den tollen Geschmack überzeugen. Zudem besitzt er einen vergleichsweise niedrigen Brennwert. Wenn man den Riegel im Vorteilspack kauft ist auch der Preis in Ordnung, sodass ich den Riegel auf jeden Fall weiterempfehlen kann.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.